Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 08:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bad Schwabenburg > HLF: Die erste Generation
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 17:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1276
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 4 Magirus-Deutz F 232 D 15 FA Baujahr 1977

Als Fan von Fahrzeugen der 70er und 80er Jahre des letzten Jahrtausends, kommt man an den kubischen Pressstahlkabinen von Magirus einfach nicht vorbei. So ist es nicht verwunderlich, dass die erste Generation von HLF in Bad Schwabenburg auf eben jenem Fahrgestell aufgebaut wurde.
Geschichtliches: Die HLF der ersten Generation (HLF 24/18-2) wurden in Bad Schwabenburg zwischen 1976 und 1979 in insgesamt acht Einheiten beschafft. Die Fahrzeuge waren zwar bis Ende der 1980er Jahre im Einsatz, wurden jedoch stetig einsatzwertgesteigert. Unten gezeigtes HLF stellt die letzte Ausführung ca. Mitte der 80er Jahre, u.a. mit Dachkasten und Werfer, dar. Mehr zum Thema gibt’s, wenn die zwei Prototypen fertig sind.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Zum Modell:
- Grundmodell Roco TroTLF 16 Aufbau, LF 16 Kabine
- Aufbau mit Geräteräumen aus Sheet nach unter verlängert, graviert.
- Räder vom schweren Magirus Hauber (Preiser)
- Grundiert und Lackiert mit der Airbrush, Leuchtrot von Testors, Klarlack
- Decals: Preiser, TL-
- Spritzlappen aus Sheet
- Kanister mit Verzurrung aus Tamiya-Tape
- Nebelscheinwerfer von Roco
- Blaulichtschutzbügel von Preiser
- Fanfaren und Lautsprecher von Herpa,
- Einreißhaken Herpa/Evergreen (0,5 mm), Halterung aus Tamiya-Tape
- Abgasschlauch aus einem Saugschlauch (Preiser), Halterung aus Tamiya-Tape
- Dachkasten aus Sheet, mit geätztem Riffelblech verkleidet
- Weitblitzleuchten von Roco
- Heckblaulichter aus Stützen von Preiser-Anhänger
- Lichtmast aus Messing- und PS-Profil, Scheinwerfer von Preiser, vergittert mit Gehrmann
- Dachwerfer aus Preiser-Komponenten (u.a. ZB 6, Alco-Werfer)
- Antenne aus gezogenem Gießast, welche sich zum Fototermin verkrümelt hat!
- Sämtliche Öffnungen (Auspuff, Kupplungen Standrohr, Abgasschlauch, Lautsprecher, Fanfaren) wurden selbstverständlich aufgebohrt.

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Bei Unklarheiten einfach fragen!

Gruß

para

Edit vom 12.8.2013: Fehlende Wachkennzeichen ergänzt. Neue Fotos!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2 Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 18:09 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2008, 19:39
Beiträge: 461
Hallo Christoph

Ui,deine Arbeit hat sich gelohnt.
Kompliment,ein ganz tolles HLF aus den 70ern hast du da umgesetzt.
Super Detailierung und top sauber gearbeitet.

_________________
Gruß aus dem Schmallenberger Sauerland
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 20:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2331
Hallo Christoph,

ein wunderbar sauber und klar gestaltetes Fahrzeug präsentierst du uns da!

Ich bin zwar nicht gerade ein Magirus Freund aber dieser hier gefällt mir ausgesprochen gut.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 20:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3882
Kann mich meinen Vorrednern nur beipflichten: Klasse umgesetzt. Vielleicht mach ich irgendwann auch mal sowas... 8)

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 21:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4825
Auch wenn ich persönlich mit dieser Fahrzeugreihe nicht so sehr viel anfangen kann, gefällt mir Dein Modell doch sehr.
Die vielen Details lassen einem ja auch kaum eine andere Wahl :wink:
Vor allem die Dachbeladung finde ich sehr gelungen.
Bloß die Herpa-Fanfaren - die gefallen mir nicht mal aufgebohrt... Geschmackssache.

Christoph hat geschrieben:
Bei Unklarheiten einfach fragen!

Mach ich. Woraus hast Du die Schiebleiter gebaut? Waren das mal Brekina-Leitern?

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 01:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1276
Danke, dass euch mein Luftsauger gefällt!

Andreas Kowald hat geschrieben:
Woraus hast Du die Schiebleiter gebaut? Waren das mal Brekina-Leitern?
Nein. Das ist eine von diesen ultra seltenen Roco Schiebleitern, von denen ich gerade mal drei Stück (jetzt nur noch zwei) besitze! Unter Tränen habe ich diese am Fahrzeug montiert. :wink: Ich hab die Leiter in Braun gespritzt, anschließend die Sprossen alu gepinselt. Die Stützen sind aus 0,5 mm Evergreen, und eigentlich ein wenig zu kurz. Die Roco Stützen waren krumm und scheps. Von diesen hab ich die jedoch die Füßchen abgeschnitten. Zugseil ist aus Bindfaden.

Gruß

para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 15:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2537
Dein Magirus-Festival ist Labsal für meine Augen! Das HLF und die DLK n.B. geben einen wunderschönen LZ ab. Jetzt fehlt -passend zu den 70er und 80ern- nur noch ein Tanker... :wink:

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 18:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2170
Hallo Christoph,

du haust ja heute ein Top- Modell nach dem anderen raus. :shock:

Auch wenn ich nicht der große Fan von Tagesleuchtrot bin, aber deine Modelle würde ich mir auch in die Vitrine stellen.

Vor allem die Preiser Schlappen geben deinem Modell einen schönen, bulligen Auftritt. :D

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 19:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1051
Schönes HLF in einem sehr tollen Design. Steht im wirklich gut. Und vorallem ist das Modell perfekt gebaut.

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 22:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2007, 18:33
Beiträge: 194
Als alter Magirus-Fan kann ich nur sagen: super Teil!
Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 19.05.2010, 20:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1479
Sehr g***!!!
Wirklich sehr gelungen das HLF! Besonders die wuchtigen Räder verleihen dem Fahrzeug ein besonderes Aussehen.


Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 19.05.2010, 22:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4036
Para!

Einfach paranoid! Nein ! Schön, wunderschön! Gleiches gilt für die DLK! Ich kann mir so richtig vorstellen, wie dieser "D" durch die Gassen brüllte!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 2, Magirus-Deutz F 232 D 15 FA
BeitragVerfasst: 19.05.2010, 23:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1963
Ah,

da ist ja wieder das Fink`sche HLF!

Ich hatte ja schon das Glück dieses tolle Modell beim letzten Ruhrgebiets-Stammtisch zu bewundern und war damals schon gegeistert!

Das Modell ist wirklich mit sehr viel Liebe zum Detail von dir gebaut worden und sieht hervorragend aus!
Das gilt übrigens auch für deine gezeigte DLK, für den WeWa und für den KDOW!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de