Aktuelle Zeit: 28.05.2020, 14:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bad Schwabenburg > Drehleitern
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 18:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
DLK 3 Iveco-Magirus 120-25 AN Baujahr 1994

Diese Generation von Drehleitern in Niedrigbauweise wird merkwürdigerweise von der Modellbaufraktion ziemlich vernachlässigt, obwohl das Vorbild doch in einer größeren Anzahl ausgeliefert wurde. Meist sieht man die DLK mit dem alten Drehschmel, oder aber als eine der neusten Ausführungen. Ich wollte aber eine „Computer Controlled“ haben.

Geschichtliches: Zu Beginn der 1990er Jahre erfolgte die Ausschreibung von drei DLK 23/12, davon eine in Niedrigbauweise, als Ersatz für die in die Jahre gekommenen Leiterbühnen. Auf Grund angespannter Haushaltslage wurde die Beschaffung auf drei Jahre verteilt. Den Zuschlag für die Aufbauten erhielt die Fa. Magirus in Ulm. Die Ausschreibung für die Fahrgestelle der beiden anderen Leitern, gewann jedoch Mercedes-Benz.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Zum Modell:

- Grundmodell Preiser, Art.Nr.: 1134
- Drehschemel + Korb von MBSK
- Spalt in der Frontmaske verschlossen
- Auftritte am Heck geändert.
- Leiterpark mit Lochblech verkleidet
- Räder vom kleinen Viererclub (roco)
- Grundiert und Lackiert mit der Airbrush, Leuchtrot von Testors, Klarlack
- Decals: Preiser, TL, DS
- Spritzlappen aus Sheet
- Leiterauflage Scratch aus Evergreen
- Viele gescratchte Kleinteile (z.B. Sprungretter, Tragenhalterung, Aggregat, Lüfter, Galgen, Wenderohr + Zuleitung, feste B-Leitung etc.
- Halterungen für Klappleiter und Standrohr aus Tamiya-Tape
- Antenne aus gezogenem Gießast, Sockel aus Sekundenklebergel
- Sämtliche Öffnungen (Auspuff, Kupplungen Standrohr, Abgasschlauch, Lautsprecher, Fanfaren) wurden auch hier aufgebohr

Die Aufzählung ist auch hier nicht vollständig. Bei Unklarheiten einfach fragen!

Mfg

para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3 Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 18:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7550
Hallo Para,

wir hatten sie ja schon beim Stammtisch bestaunt und eigentlich schon alles gesagt ("klasse"; "sauber"; "sehr schön gemacht"), aber hat es der RW wieder geschafft, ist er zurück aus der Reparatur? Wenn ja, dann mach Bilder! :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3 Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 19:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4037
Klasse Drehleiter! Der Korb von MBSK kommt echt super gut an dem Teil. Ich konnte mit dem Ätzteil gar nix anfangen... jetzt ist er futsch :|

Da hast du echt alles aus dem Preiser-Grundmodell rausgeholt, Respekt! 8)

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 21:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2529
Hallo Christoph,

man du gibst heute aber gas! Die Leiter topt das Feuerwerk deiner Modelle.

• klasse Lackierung
• tolle Details
• sauber gearbeitet
• schlichte Eleganz
• alles drum und dran
• einfach klasse

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 21:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Wie schon beim Stammtisch gesagt: Ein echtes Top-Modell :shock:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 01:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Marc Dörrich hat geschrieben:
....Der Korb von MBSK kommt echt super gut an dem Teil. Ich konnte mit dem Ätzteil gar nix anfangen... jetzt ist er futsch...
Schade! Denn der Korb ist so ziemlich das Beste, was mir je an Ätzteil untergekommen ist. Aber versuch es doch nochmal. Er ist zzwar gerade nicht lieferbar, die Neumänner haben mir jedoch versichert, dass er nochmal aufgelegt wird. Gottseidank! :D

Falk Kessler hat geschrieben:
....man du gibst heute aber gas! Die Leiter topt das Feuerwerk deiner Modelle...
Na, ja. Die Stammtischler kannten Sie ja schon. Bin nur nicht früher zum Fotos machen gekommen. Trotzdem schön, dass Sie Dir/euch immer noch gefallen! :mrgreen:

Andreas Kowald hat geschrieben:
Wie schon beim Stammtisch gesagt: Ein echtes Top-Modell :shock:
Merci! :oops:

Dirk Schramm hat geschrieben:
....aber hat es der RW wieder geschafft, ist er zurück aus der Reparatur? Wenn ja, dann mach Bilder! :wink:
Ne, der steht noch in der Werft. Aber für Bilder gehts hier lang! :wink: Der ist ja schon asbach uralt. Priorität haben gerade die G-Modelle. Die haben nämlich nach der Ankunft zuhause nen kleinen Abflug gemacht. Ich musste feststellen, dass ein Wolf einfach nicht fliegen kann.... :( Aber sie sind potent und vermehren sich gerade wie die Karnickel..... :mrgreen:

@all: Danke fürs feedback!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 03:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007, 23:58
Beiträge: 305
Hallo Christoph!

Als ich muss echt sagen das sind wirklich sehr schöne Modelle. Besonders die Drehleiter hat es mir angetan - so sauber gearbeitet und detailliert, gefällt mir einfach sehr gut!
Auch die Lackierung ist wirklich sehr schön geworden, wir Zeit dass ich auch vom Pinsel auf den Airbrush umsteige!
Eine kleine Frage hätte ich: welches Material hast du denn als Lochblech am Leiterpark verwendet?

mfg Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 11:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Hallo Christian,

vielen Dank, dass Dir mein Treppchen, und auch die Anderen, gefallen. Für die Verkleidung am Bedienstand (wieso heißt das eigentlich nicht "Bediensitz" :?: :wink: ) habe ich Strukturblech von der Firma FKS-Modellbau verwendet.

mfg

para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 11:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2008, 19:39
Beiträge: 469
Kurz und schmerzlos
" Toll" da stimmt alles.

_________________
Gruß aus dem Schmallenberger Sauerland
Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 12:06 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1263
Hi

ist dir wirklich gelungen, unglaublich wie viele Details man an der
DLK sehen kann....

_________________
Kats- und THW Fahrzeuge in 1:87


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 18:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2193
Hallo Chrsitoph,

einfach Klasse was du aus dem schon ansehnlichen Grundmodell gemacht hast. :D
Ein echter Hingucker.

Gruß Christian

_________________
Machen Sie es so! (Captain Jean Luc Picard)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 19:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1090
Hallo Christoph,

tolle gebaut die DLK und die vielen Details rausgeholt. Einfach klasse. Kannst du mal noch was dazusagen wie du den Sprungretter gebaut hast?

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 20:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Hallo Dominik,

der Sprungretter ist aus Evergreen Rundprofil mit 3,2 mm Durchmesser. Die Auflagefläche und enden wurden grob ein wenig abgefeilt. Das ganze wurde dann mit Alufolie eingewickelt, die Gurte aus Tamiya-Tape (in dünne Streifen geschnitten) aufgeklebt. Zur besseren Fixierung wurden diese mit dünnflüssigem Sekundenkleber bestrichen. Dann das ganze orange mit der Airgun lackieren. Da der Lack auf Alufolie schlecht haftet, gabs noch ein kurzes Tauchbad in glänzendem Klarlack. Nach dem Trocknen noch kurz die Gurte schwärzen, fertig! Klingt jetzt aufwändig, aber ohne LAck ne Sache von 10 min.

Ich finde es lohnt sich!

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 19.05.2010, 21:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1630
Zitat:
...als Ersatz für die in die Jahre gekommenen Leiterbühnen.

Sehen wir die denn auch noch?

Die DLK ist spitze geworden! Freu mich auf mehr aus Bad Schwabenburg. :wink:


Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DLK 3, Iveco-Magirus 120-25 AN
BeitragVerfasst: 21.05.2010, 12:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Stefan Buchen hat geschrieben:
Zitat:
...als Ersatz für die in die Jahre gekommenen Leiterbühnen.

Sehen wir die denn auch noch?
Nu klar! Sobald sie fertig ist/sind :oops: Habe noch keine, für mich befriedigende, Körbchenlösung gefunden. Zumal ich gerade "rückwärts baue", sprich erst die Neuen dann die Alten. :mrgreen:

mfg

para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de