Aktuelle Zeit: 28.05.2020, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2007, 08:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7550
Hallo,

einen schönen Brummer aus "der guten alten Zeit" hast du da gezaubert. Gefällt mir ausgesprochen gut!

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Alu-Farbe
BeitragVerfasst: 29.04.2007, 16:09 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 21:30
Beiträge: 571
Mit welcher Farbe lackierst du das Alu?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2007, 14:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Revell 99 alu, Airbrushfarbe. 0,3 mm Düse bei 0,8 bar

mfg

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 14:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 13:11
Beiträge: 99
Michael Buchloh hat geschrieben:
Die BF Duisburg hatte 2 ähnliche Fahrzeuge aber mit Bachert Aufbau.


@Michael
das stimmt nicht ganz, die beiden Duisburger RW3 hatten einen Aufbau von Metz. Übrigens gab es ein ziemlich ähnliches Exemplar RW3 mit Metz-Aufbau auch bei der BF-Essen, jedoch ohne die wuchtigen Dachkästen. Dieses Fahrgestell wurde nach Aussonderung durch die Feuerwehr von einem Bauunternehmer mit einem 3-Seitenkipper versehen und fährt heute noch :!:


Viele Grüße,
Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2007, 03:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 10:48
Beiträge: 455
Ich kannte den Bericht noch garnicht sehr schönes Modell !! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2007, 18:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Wunderschönes Modell!
Und danke für den ausführlichen Baubericht. Gerade bei so detaillierten Berichten kann man sich als Anfänger immer mal den ein oder anderen Trick abgucken!

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2007, 12:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Hallo Andreas,

danke, dass Dir mein Bericht gefällt! Genau das ist der Grund warum ich ihn gemacht habe. Sozusagen mal ein Blick hinter die Kulissen.

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2007, 22:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2007, 21:01
Beiträge: 25
Hallo,
ich muss jetzt einfach mal sagen: Heißes Teil hast du da gebaut. Ich finde dass du das Modell mit viel Liebe zum Detail gebaut hast. Das Endergebnis sieht einfach klasse aus.

Viele Grüße
Henning

_________________
Feuerwehr 112


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: WeWa 1, Mercedes-Benz 510
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 18:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Werkstattwagen WeWa 1 Mercedes-Benz 510 Baujahr 1986

Ein Modell, welches schon länger fertig lackiert, eine ganze Weile im „Regal der Schande“ vor sich hin staubte. Nix spektakuläres, aber trotzdem leuchtrot! Man kann es auch als Resteverwertung bezeichnen.
Geschichtliches: Die KFZ-Werkstätten der Feuerwache 1 verfügten über einen MB T2, um kleinere Reparaturen, Wartungen und Instandsetzungen entweder auf den jeweiligen Feuerwachen, oder sogar am Einsatzort durchführen zu können.

Bild Bild Bild Bild

Zum Modell:
- Grundmodell Herpa MB T2
- Lackiert wie immer
- Kleinzeugs wie immer
- Trennwand mit Schiebefenster aus Sheet (Das einzig wirklich Erwähnenswerte)

Gruß
para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WeWa 1, Mercedes-Benz 510
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 20:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2529
Hallo Christoph,

auch dieses „kleine“ Helferlein kann sich sehen lassen.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WeWa 1, Mercedes-Benz 510
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 21:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4898
Was soll man sagen?
Sieht gut aus - wie immer :wink:

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WeWa 1, Mercedes-Benz 510
BeitragVerfasst: 17.05.2010, 22:05 
Offline
User

Registriert: 11.01.2010, 23:00
Beiträge: 61
Hallo Christoph,

ein einfaches und schönes Modell. :D

Gruß Olaf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WeWa 1, Mercedes-Benz 510
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 01:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1272
Olaf Feltz hat geschrieben:
ein einfaches und schönes Modell. :D
Danke schön. Im Grunde ist "einfach" richtig. Nach so einem ausgewachsenen HLF oder einer komplexen DLK eigentlich ein richtiges Entspannungsmodell. Wenn man es dann auch gleich fertig baut und nicht Jahre lang in irgendeinem Regal verstauben lässt. :oops:

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WeWa 1, Mercedes-Benz 510
BeitragVerfasst: 18.05.2010, 19:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 16:43
Beiträge: 1090
Ein passendes Gefährt für die Männer der Reparatur- und Indstandsetzungstruppe. Den haben sie wirklich verdient. Und wie immer klasse Arbeit.

_________________
Wer arbeitet macht Fehler, und wer keine Fehler macht arbeitet auch nicht!

Grüsse von der Schwäbischen Alb

Dominik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WeWa 1, Mercedes-Benz 510
BeitragVerfasst: 19.05.2010, 20:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1630
Lass mich raten...
...der Vorgänger des WeWa 1 war doch bestimmt dieses Modell: Klick :shock: :) :D :wink:

Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de