Aktuelle Zeit: 07.12.2021, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 18.09.2021, 13:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1621
Hallo, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Magirus-Schiebleiter, Baujahr 1911. Ursprünglich war sie offenbar in einem Örtchen namens "Breitenstein" im Einsatz, dann hat sie jahre- bzw. jahrzehntelang in einem anderen kleinen Ort in Baden-Württemberg gestanden. Jetzt wird sie als Dauerleihgabe im Foyer der Hauptfeuerwache an meinem Wohnort Mülheim an der Ruhr ausgestellt... :)

Bild Bild Bild Bild

Nun meine Frage (da meine Fachliteratur leider nur wenig bis gar nichts zu diesen seeehr alten "Fahrzeugen" hergibt): Wer hat irgendwelche Informationen oder Unterlagen zu diesem Leitertyp? Oder kann womöglich jemand sogar etwas zu genau dieser Leiter sagen? Weiß jemand, wo es noch weitere Magirus-Leitern aus dieser Zeit zu besichtigen gibt? Über jeden Hinweis freue ich mich sehr!

Herzliche Grüße!

Harald

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 18.09.2021, 14:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 4032
Servus Harald,

habe deine Anfrage an zwei adäquate Ansprechpartner weitergeleitet.
Melde mich wieder, wenn es passende Informationen gibt.

Beste Grüße

Jensemann

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 18.09.2021, 14:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 4032
Erste Rückmeldung:
Es ist eine Magirus Patentleiter Typ E0.
Werde dir einen Kontakt herstellen. Dann könnt ihr in aller Ruhe fachsimpeln... :wink:

Nochmals Grüße

Jensemann

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 18.09.2021, 15:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17600
Nicht schlecht, Herr Specht! :D Schlappe 60 Minuten von der Fragestellung bis zur vollumfänglichen Beantwortung: Besser geht nicht!

Siehste Harald, ich hab' Dir doch gleich empfohlen, mal unsere fach- und sachkundige Community zu befragen! :wink:

_________________
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 18.09.2021, 15:43 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 19:01
Beiträge: 1226
Harald hat geschrieben:
Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Magirus-Schiebleiter, Baujahr 1911.
Da darf man auch zurecht stolz drauf sein! Herzlichen Glückwunsch!! 8) :shock:

Schönes Wochenende und viele Grüße aus HH,
Alex

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 19.09.2021, 13:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 4032
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Nicht schlecht, Herr Specht! :D Schlappe 60 Minuten von der Fragestellung bis zur vollumfänglichen Beantwortung: Besser geht nicht!
Bekanntlich kann man nicht alles wissen...

Aber es geht halt nichts über meine weit verbreiteten Netzwerke* mit raschen und zuverlässigen Rückmeldungen/Antworten zu den verschiedenen Themen! 8) :D
Und falls gerade mal wieder jemand aus diesen Reihen mitliest: Herzlichen Dank an euch! :)

Freut mich sehr, dass dir so schnell geholfen werden konnte Harald!

Viele Grüße

Jens

* Damit meine ich selbstverständlich nicht Facebook, Instagram oder sonstigen Müll! :wink:

_________________
Gott zur Ehr' - dem Nächsten zur Wehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 19.09.2021, 14:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1621
Lieber Jens!

Auch hier noch einmal ganz offiziell: Vielen, vielen Dank für Deine Hilfe! Das ist großartig! :) :) :)

Aber dennoch auch noch einmal an die gesamte Community: Wer noch irgendwelche weiteren Hinweise hat: Immer her damit! :P

Herzliche Grüße und noch einen schönen Sonntag!

Harald

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 20.09.2021, 09:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1177
Hallo Harald,

zu besichtigen ist die Leiter jetzt nicht direkt aber wir haben das Gleiche Modell.

Leider fehlt bei unserer die Lenkstange insofern wären Detailbilder der Stange interessant.

https://www.feuerwehr-dieburg.de/2019_7 ... tuetzpunkt

MfG

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 20.09.2021, 16:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1621
Hallo Steffen!

Was meinst Du mit Lenkstange? Eine richtige "Lenkung" hat die Leiter ja nicht. Meinst Du den Knauf bzw. Griff oberhalb des kleinen, dritten Rades? Davon kann ich gern mal Detailfotos machen!

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 21.09.2021, 08:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1177
Hallo Harald,

genau diesen Knauf meine ich, dieser ist bei unserer leider nicht mehr vorhanden, da wir an der Restauration sind wären Detailfotos klasse.

Unsere Leiter hat übrigens das recht späte Baujahr 1930.

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 21.09.2021, 11:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17600
@ Harald & Steffen: :D

Dann wird es jetzt höchste Zeit, dass man hier einen Nachbau eurer Holztreppen :wink: in H0 zu sehen bekommt!
Oder muss ich doch wieder alles selber machen...? :lol:

_________________
"We do not quit playing because we grow old, we grow old because we quit playing."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 22.09.2021, 19:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2007, 19:00
Beiträge: 1621
@ Steffen:

Helfen Dir diese Bilder weiter?

Bild Bild Bild

Herzliche Grüße!

Harald

_________________
"Gesägt, nicht lackiert!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Magirus-Leiter Baujahr 1911 - Suche nach Informationen
BeitragVerfasst: 23.09.2021, 15:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 16:13
Beiträge: 1177
Hallo Harald,

vielen Dank, diese Bilder helfen weiter, ich leite sie umgehend an den damit befassten Kameraden weiter :).

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de