Aktuelle Zeit: 04.03.2024, 23:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bergekran Wilhag vs. Bilstein
BeitragVerfasst: 18.04.2023, 16:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5682
Hallo Leute,

von Kibri gibt es bekanntlich mehrere Modellvarianten mit einem Bergekran von Bilstein drauf. Dieser hat auffallende Ähnlichkeit mit dem weit verbreiteten Teil von Wilhag (z.B. https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrz ... oto/436768). Zu Wilhag finden sich reichlich Fotos im Netz (allen voran Bundeswehr und THW).
Zum Bilstein hingegen konnte ich nur dieses eine Foto finden: http://www.baumaschinenbilder.de/forum/ ... b831e54578.
Der Hauptunterschied liegt am äußeren Ende des Kranarms, wo die Seilführung in Richtung Kranhaken geht. Ich würde gern ein Kibri Modell etwas aufmöbeln, soll heißen: die Seilrollen drehbar bauen. Und da Kibri nun mal wie gesagt den Kranaufbau von Bilstein nachgebaut hat, würde ich auch gern bei eben diesem bleiben, auch wenn die Umrüstung auf Wilhag jetzt nicht sooo schwer wäre.

Hat also jemand weitere Bilder von Bilstein Kränen dieser Art bzw. Bilderquellen im Netz, am besten wo man die einzelnen Seilrollen im Endstück erkennen kann (durch die Seilführung)?

Interessant wird es nämlich überhaupt bei der Seilführung: Soweit ich mich erinnere, habe ich einen zivilen Bilstein (der blau-gelbe Faun Bausatz) nach Kibri-Anleitung gebaut, da läuft das Seil vor dem Kopf am Ende nach unten und ist im Kopf selber befestigt. Auf dem einen besagten Bild aber scheint im Kopf eine doppelte Seilrolle zu sein, das Seil selber ist dann vor dem Kopf am Arm angeschlagen, also genau gegenteilig zu Kibri. Andererseits habe ich einen (privaten) Wilhag gesehen, der im Kopf auch eine doppelte Seilrolle hat, das Seil ist aber so geführt, dass es am Haken angeschlagen ist. Scheinbar ist da mehr möglich, als man als Laie denkt.

So oder so, ich suche also möglichst aussagekräftige Bilder von Bilstein Bergekränen gemäß Kibri. Für Tipps und Hinweise wäre ich sehr dankbar!
Im Moment muss ich allerdings gestehen, dass ich mich erst mal am bereits gebauten zivilen Bergekran versuchen will, ein Fahrzeug der "Blaulichtklasse" käme dann nur bei Erfolg in Frage. Ich hoffe, meine Suchanfrage ist trotzdem gestattet.

_________________
Viele Grüße -
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de