Aktuelle Zeit: 26.11.2020, 12:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Absetzvorrichtung für Verkehrsleitkegel
BeitragVerfasst: 28.11.2012, 10:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1224
Hallo zusammen,
auf der letzten Interschutz hatte Rosenbauer eine automatische Absetzvorrichtung für Verkehrsleitkegel vorgestellt.

Gibt es mittlerweile Feuerwehren die diese auch einsetzen ?

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Absetzvorrichtung für Verkehrsleitkegel
BeitragVerfasst: 28.11.2012, 12:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17541
Keine Ahnung, hab' nie wieder was davon gehört! Aber falls noch nicht bekannt, wären hier wenigstens mal zwei Fotos:

http://www.flickr.com/photos/fwnetz/4684819771/
http://www.flickr.com/photos/fwnetz/4685452674/

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Absetzvorrichtung für Verkehrsleitkegel
BeitragVerfasst: 28.11.2012, 16:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2008, 15:25
Beiträge: 772
Ich könnte mir vorstellen,
dass es in die Schublade mit den Ideen wurde, die man einfach nicht braucht.
Gesehen hab ich die Vorrichtung nie wieder und auch im Programm ist es mir nicht aufgefallen.

_________________
Wer Fehler findet, darf sie behalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Absetzvorrichtung für Verkehrsleitkegel
BeitragVerfasst: 30.11.2012, 00:00 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 11:06
Beiträge: 1265
Hallo,

ich denke das wird kaum jemand bezahlen können, zudem würden bei Heckmontage ja auch je nach Fahrzeug die Haspeln entfallen bzw. die Haspeln einen Einsatz unmöglich machen. Da werden doch eher die Vehrsleitkegel noch manuell aufgestellt.

_________________
Kats- und THW Fahrzeuge in 1:87


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Absetzvorrichtung für Verkehrsleitkegel
BeitragVerfasst: 30.11.2012, 10:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 10:54
Beiträge: 2532
Hallo,

ich meine einen automatischen „Hütchenspender“ schon mal bei einer Autobahnmeisterei gesehen zu haben. Ob es sich jetzt um genau diesen von Rosenbauer oder einen Selbstgebauten handelt kann ich nicht sagen. Bei einer Autobahnmeisterei lohnt sich der Spender aber auch, wenn man bedenkt was die teilweise für Strecken abgrenzen müssen. Vielleicht liest diesen Beitrag ja jemand der sich auf den Sektor der Autobahnmeisterei auskennt und liefert uns noch ein paar sachdienliche Hinweise.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Absetzvorrichtung für Verkehrsleitkegel
BeitragVerfasst: 30.11.2012, 12:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1224
Hallo Falk,
bei dem Begriff "Hütchenspender" muss ich irgendwie zwangsläufig an etwas ganz anderes denken :wink: :wink:

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de