Aktuelle Zeit: 27.11.2020, 11:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fognails
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 14:29 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1224
Hallo zusammen, mal wieder eine Frage an Schwarmintelligenz des Forums.

Welchen Durchmesser haben Fognails?
Gemeint damit sind die Löschnägel, die man durch Türen o.ä. schlagen kann. Meiner ersten Schätzung nach würde ich so etwa sagen 20 mm.

Vielleicht weiß jemand etwas genaueres dazu.

Danke
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 15:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5427
Hi Wolfgang,

über die Dinger was brauchbares zu finden ist echt knifflig, nicht mal bei "Fognail" selber gibt es ausreichende Maßangaben zu finden.

Dennoch liegst Du mit den 20 mm ziemlich genau richtig, wenn man der FF Niebüll-Deezbüll glauben darf: http://ffnd.de/?page_id=2615 . Hier wird auch noch eine 1,5" Lanze erwähnt. Und bei Wiki findet man dann noch die Beschreibung, dass die Löcher in einer Löschlanze zwischen 4 und 7 mm Durchmesser haben.

Nun ja, mehr konnte ich auf die Schnelle auch nicht finden.

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 22:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2007, 21:18
Beiträge: 357
Hallo Wolfgang,

falls ich dran denke kann ich morgen gerne mal nachmessen und ein paar Bilder machen.

Gruß Konstantin

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 22:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17541
Wie wäre es hiermit? 8)

Waterfog AB hat geschrieben:
Fognails are small piercing nozzles with a flow rate of 70 lpm at 8 bar [...] The Fognail shaft is 17 mm in diameter and 530 mm long

Gruß, Jürgen :D

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 26.04.2015, 19:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2007, 21:18
Beiträge: 357
Soo ich habe dran gedacht und ein paar Bilder gemacht.

Bei uns wird das FogNail - System in einer Dönges Alu Box transportiert.
Es gehören ein Hammer, ein C3D-Verteiler 3 D-Schläuche und 3 verschiedene Lanzen dazu.

Bild Bild Bild Bild Bild

Auch wenn Jürgen schneller, hoffe ich ich konnte Dir helfen :wink:

Gruß Konstantin

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 06:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1224
Hallo zusammen,
vielen Dank für die Mühe dir ihr euch gemacht habt.

Die Idee mit dem "Komplettpaket" Fognails in der Blechkiste ist ist prima. Bisher kannte ich nur eine Version mit einem Tragebrett auf dem die Fognails und der Hammer befestigt sind.

Schade das die Nägel so einen kleinen Durchmesser haben. Ich hatte eigentlich mir dem Gedanken gespielt mindestens einen funktionsfähigen zu bauen. Da muss ich jetzt wohl oder übel etwas mogeln, aber zum Glück kennt die Dinger ja nicht jeder und "Form follows function".

Also noch mal Danke.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 07:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 4086
Und wie wäre es mit der "old-school" Löschlanze? Die dürfte doch einen größeren Durchmesser haben und arbeitet nach dem selben Prinzip.

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Wieder Hesse wider Willens...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 08:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1224
Hallo Marc,
das ist leider keine Herausforderung mehr. So ein Ding ist auf dem LF8 bereits seit Jahren verlastet.

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 11:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 20:29
Beiträge: 4086
:oops: Hab ich mir ehrlicherweise schon fast gedacht! Wenn du dich jetzt schon auf Kanister und Tonnen eingeschossen hast, hätte mich es jetzt auch überrascht! :mrgreen:

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Wieder Hesse wider Willens...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fognails
BeitragVerfasst: 27.04.2015, 23:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 16:58
Beiträge: 5427
Hi Wolfgang,

ja, da wird es umgerechnet schon ziemlich eng bei einem 20 mm Rohr. Wenn Du aber die auch schon erwähnte 1,5" Lanze nimmst, sieht das doch schon etwas besser aus, leicht aufgerundet (wer merkt das schon!) kommst Du in 1:16 (oder was war noch mal genau Dein Maßstab?) mit einem 2,5 mm Alurohr hin (Innendurchmesser 2,1 mm, ist nicht üppig aber da sollte noch Wasser durchkommen können ^^ ).
Knifflig wird es allemal, aber Du wirst Dir schon Deinen Weg zu einem Funktionsmodell bahnen. ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de