Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 10:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2007, 22:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 1944
Jörg Placke hat geschrieben:
Das Modell ist zwar lange noch nicht fertig, aber ich würde gerne schon mal ein paar Reaktionen hören, ob und wie der Allradeindruck ankommt !
Gruß: Jörg

:shock: Mir fehlen die Worte... :shock:

Das Modell gefällt mir echt gut.
Hast du das Modell lackiert, oder habe ich schon wieder einen roten Sprinter von Herpa verpasst?

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 01:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 13:18
Beiträge: 621
Der Allrad is krass. Da mußt du mir mal ein paar Tricks zeigen. Klasse

_________________
Gib immer dein Bestes, sagt der Hauptmeista
BF Ruhrstadt in Rot/Weiß
Dean Taylor/Iserlohn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 02:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
So - Mahlzeit !

Dann gibts mal ein paar Antworten:

S.&D. Krichel hat geschrieben:
Wir erwarten dann natürlich demnächst auch eine kleine Bauanleitung und Erklärung woher die Felgen stammen.

Ne Bauanleitung kommt später - wenn er fertig ist. Die Räder/Felgen sind vom Herpa MB G-Modell.

Andreas Kowald hat geschrieben:
Woher stammen die Reifen? Roco?

s.O.

FrankDiepers hat geschrieben:
Hast du das Modell lackiert, oder habe ich schon wieder einen roten Sprinter von Herpa verpasst?

Lackiert ist an dem Modell nur das Teil mit den weißen Stoßstangen und dem seitlichen, weißen Kunststoffteil. Ob du da ein Modell "verpaßt" hast, kann ich dir nicht sagen :wink: :wink:

Dean Taylor hat geschrieben:
Der Allrad is krass. Da mußt du mir mal ein paar Tricks zeigen.

Der "Trick" kommt, wenn das Modell fertig gestellt ist ! - Soooo schwer war das garnicht !

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 04:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1278
Nicht schlecht Herr Specht!

Bis jetzt echt tolles Modell.

Du klopfst in letzter Zeit auch ganz schön viele Dinger raus. Aber alle guuuut!!!

mfg

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 19:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2007, 13:11
Beiträge: 684
Wow das sieht echt gut aus. Und die Inneneinrichtung ist ja mal richtig sauber verarbeitet! Ist die selber gebaut oder aus einem anderen FZ?

MFG Hendric


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2007, 18:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
Mahlzeit !

Ich bin mit meinem Allrad-Sprinter zwar noch nicht wesentlich weiter gekommen, wollte euch aber eine Baubeschreibung für die Allradvariante nicht vorenthalten.

Nach einem Studium der diversen Prospekte von Mercedes Benz und etwas Rumprobieren, bin ich der Meinung, das ich die Allradwirkung recht gut getroffen habe.

Ich hoffe, das nachfolgende Bild verdeutlicht das etwas:
Bild

Die Oberkante der Räder liegt in etwa auf einer Linie mit der Unterkante der seitlichen Stoßleiste.

Ich habe ein wenig herumexperimentiert – die Räder/Felgen vom Mercedes „G“-Modell scheinen mir am passendsten.

Ich habe am Bodenteil vom Sprinter die angedeuteten Achsbauteile abgefeilt.
Bild

Wenn man dann die „neuen“ Modellachsen direkt auflegt, sieht die Kombination schon mal recht gut aus.

Allerdings sind die G-Modell-Achsen zu Kurz. Ich habe also die Serienmäßigen Sprinterachsen genommen, und die G-Modell Räder aufgesteckt.

Diese haben beidseitig in den Radkästen ca. 0,5mm „Luft“ zum Bodenteil des Sprinters.
Ich habe mir also aus 0,5mm Plastikplatte je 4 kleine abschnitte geschnibbelt und ein Loch für die Achsführung reingebohrt:
Bild

Diese „Plättchen“ werden seitlich in die Radkästen geklebt, mattschwarz lackiert und die Achsen samt Rädern montiert:
Bild

Wenn man schnell genug ist, kann man die Achsen schön mittig ausrichten, bevor der Kleber getrocknet ist !

So – mehr gibts, wenn der „Hobel“ fertig ist !

Schönes Restwochenende !!

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2007, 18:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3204
Schicke Anleitung! Danke! :D :wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.10.2007, 18:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:52
Beiträge: 760
Nabend Jörg,

vielen Dank für die Anleitung, wird nachgebaut! 8)

Viele Grüße

Domenic und Stefan

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2007, 10:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 16:36
Beiträge: 417
Genial!

und schon für die Adaption gespeichert ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.10.2007, 10:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
Jaaa - ganz einfach:
Wenn ich ein Profilröhrchen nehme, dann hat das die Wandstärke "x" - und wenn ich die Röhrchen auf die Plangefeilten Flächen klebe, dann ist das Fahrzeug um die Wandstärke "x" der Röhrchen höher, als jetzt .....
Ich müßte also umständlicherweise das Fahrgestell noch weiter bearbeiten um eine Art "Kerbe" rein zu feilen, damit das Fahrgestell dann wieder um das Maß "x" nach unten wandert ......
Zudem müßte ich passendes Plastikrohr hier haben ....... und Flachmaterial hatte ich genug da !

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2007, 04:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
So – da wären wir wieder !

Heute wurde das „Appetithäppchen“ offiziell auf der FRW 1 in Dienst gestellt.
Allerdings nicht als „Appetithäppchen“, sondern als ELW-UDI !
Diese Funktion habe ich mir bei den Hamburgern abgeschaut, wo es sowas mal gab bzw. noch gibt ?!?
UDI steht für UmweltDienst.
So nennt sich der Einsatzleiter der Umweltschutzzuges. Es handelt sich hier um einen Einsatzleiter auf der Stufe der C-Dienste, der sich ausschließlich um Umweltschutzeinsätze kümmert.
Desweiteren nimmt die Besatzung des Fahrzeuges Meßaufgaben war (auch überörtlich, auf Anforderung) – deshalb die Beschriftung: „Umweltschutz-Meßtechnik“.

Bild Bild Bild

Zum Modell:
Der Herpa Sprinter wurde seiner gelben Bauchbinde beraubt und neu – im „Grünstadt-Design“ - beschriftet. Die „Höherlegung“ habe ich ja schon früher beschrieben.
Die „HalbBus“-Version entstand, indem rote Klebefolie direkt auf den Glaseinsatz geklebt wurde.
Hier nochmal einen herzlichen Dank, an die Werkstätten der BF Nordstadt, die diese Folie freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben.
Besondere Aufmerksamkeit erfuhr der Dachbereich, wo sich neben einer Dachklimaanlage (klasse Teil !!) ein paar Antennen und Blaulichtbalken tummeln.
Auf eine seitliche Markise wurde zugunsten zweier Arbeitsscheinwerfer (Nahbereichsausleuchtung) verzichtet.
Auch an einer Innenausstattung habe ich mich versucht – mehr als der Heckgeräteraum, eine umgedrehte Sitzbank und ein angedeuteter Arbeitstisch ist allerdings nicht dabei heraus gekommen.

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2007, 05:59 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
Hallo Jörg ,

jetzt sieht das Teil wirklich chic aus . Und die Umsetzung des Allradantriebes beim neuen Sprinter gefällt mir sehr gut bis auf die Räder . Soweit ich weiß haben nur die MB T1 die Räder ala MB G Modell gehabt . Die alte und aktuelle Sprinterbaureihe hatte eigentlich ganz normal große Räder wie der normale Sprinter auch .
Wo hast du die Klimaanlagen her ?

Gruß Thomas

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2007, 09:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4781
Wie schon gesagt, klasse Modell!

Ist schon zum Nachbau vorgemerkt!

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2007, 09:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16092
Macht ja 'n schmalen Fuß, das Teil!!! Und schwarze 8) Felgen......!

Da Du ja immer ein offenes Wort bevorzugst:
Die Kennung "UDI" hätte ich weggelassen; das wäre mir too much! Aber is' ja Deine Karre! :D

Gruß, JayEmm!

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.11.2007, 10:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:52
Beiträge: 760
Hallo Jörg,

dein UDI sieht spitze aus, der Allradantrieb kombiniert mit dem neuen Sprinter und der super Detaillierung einschließlich der auffälligen Beschriftung ergeben ein 1A Modell!

TOP!

Viele Grüße

Domenic und Stefan

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de