Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 18:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RW 2-2 (GS-2335) u. RW 2-6 (GS-2336) MB Atego 1528 AF
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 18:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
Mahlzeit !
So – damit ihr alle seht, das ich nicht untätig hier rumsitze, habe ich mal einen kleinen Zwischenbericht für euch.

Wie ihr vielleicht aus dem „alten“ Forum wißt, bekommt bzw. hat die Feuerwehr Grünstadt zwei RW 2 auf MB Atego mit Ziegler-Aufbau.

Die beiden Fahrzeuge basieren auf Herpa-Modellen, die allerdings einiges an Nacharbeit bedürfen.
Zuersteinmal ist die Komplette Dachbeladung ersetzt worden. Hier kamen die Bauteilplatten von Merlau zum Einsatz, die ich sehr gelungen finde.
Anfangs hatte ich auf dem fahrerseitigen Gerätekasten noch eine kleine Leiter montiert, die eine „Mehrzweckleiter“ darstellen sollte. Da Jürgen nun aber mittels Prospekt meine „Vorbildkenntnisse“ diesbezüglich erweitert hat und ich irgendwie nix Passendes gefunden habe, bekamen die Koffer kurzerhand eine Leiterpritsche mit „alten“ Steckleitern drauf.
Eine Korbtrage fand sich im Merlau-Zubehörsatz wieder.
Am Heck habe ich diverse Modifikationen vorgenommen, unter anderem einen neuen Lichtmast vom HLF 2000 – der gefällt mir wesentlich besser, als die relativ schlichte, serienmäßige Version.
Bild Bild

Tja – und dann war da noch das Fahrgestell ........ nach Allrad sieht mir das irgendwie nicht aus, was Herpa sich da geleistet hat.
Ich habe kurzerhand eine 1mm Platte unter das Fahrerhaus geklebt, von den Blechen vorne am Aufbau im unteren, schrägen Bereich etwas Material weggeschnitzt, und schon sieht der Atego auch nach Allrad aus !
In Dortmund hatte ich mir bei Merlau die „neue“ Einzelbereifung zugelegt – und die habe ich dann gleich mal ausprobiert – ich würde sagen: Experiment gelungen, oder ???
Als Vergleich mal mit dem 2ten Rüstwagen, der fahrgestellmäßig noch „unbehandelt“ ist in der Gegenüberstellung.
Bild

Wie gesagt: es ist nur ein Zwischenschritt – die vollständige Dekoration fehlt noch und der 2te RW ist noch nicht ganz soweit !

Grüße: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 20:03 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:17
Beiträge: 1811
***** Teil, willst du noch ein paar nette Decals anbringen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 20:29 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 18:02
Beiträge: 746
...ich dinde es so schön wie es ist, aber du hast die Stoßstange vergessen !! :lol:

_________________
Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 20:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
@ Alex:
Zitat:
willst du noch ein paar nette Decals anbringen?

Zitat:
Wie gesagt: es ist nur ein Zwischenschritt – die vollständige Dekoration fehlt noch


@ Benjamin:
Zitat:
aber du hast die Stoßstange vergessen !!

Zitat:
Wie gesagt: es ist nur ein Zwischenschritt – die vollständige Dekoration fehlt noch


Noch Fragen ?? :lol: :lol:

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 20:41 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 18:02
Beiträge: 746
...Nein, JayPi ich bin sprachlos ! Was man so alles überlesen kann, sorry !

_________________
Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2007, 22:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2537
Die Allradwirkung ist verblüffend, mit so einfachen Mitteln! Ansonsten: schöner RW!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.05.2007, 18:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4782
Sehr schöner RW bis jetzt!
Was steht da eigentlich am Heck unter der Kupplung heraus?

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2007, 12:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1278
Das werden zwei richtig schöne RWs. Die Höherlegeung der Kabine macht richtig was aus und ist Dir sehr gut gelungen.

Zu den Merlau-Rädern: Die Felgen sehen schon gut aus, aber die Reifen überzeugen mich irgendwie nicht so richtig. Weiß auch nicht.

Wie groß (mm) ist denn die Felge?

mfg

Christoph

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2007, 12:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2007, 23:26
Beiträge: 499
@ Christoph: Die Reifen haben mir auch nicht so recht gefallen. Und zwar ist mir die Farbe zu plastik-grau. Das gleiche Problem gibt es auch bei den Preiser-Reifen. Ich habe mal probeweise einen Anstrich in schwarz-matt mit Revell Aqua-Color gemacht. Sieht schon viel besser aus! Nachher stelle ich hier noch Fotos rein.

Aber: Rede ich etwa am Thema vorbei?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2007, 13:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16102
Clemens Sobotzik hat geschrieben:
Aber: Rede ich etwa am Thema vorbei?
Nööö! Aber da das hier nicht der erste Thread ist, in dem es um die Bereifung geht, könntest Du im Bereich "Basteltipps" mal einen aufmachen, der sich nur darum dreht....!
:)
Schließlich haben wir unter uns ja auch Reifen- und Felgen-Fetischisten, von denen wir alle noch was lernen könnten! (Hallo, Jens! Hallo, Thomas! Aufwachen!!!)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2007, 20:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
So – denn mal noch ein paar Bilder.
Einmal vom fast fertigen Modell (nicht das mir jetzt wieder einer schreibt: da fehlen noch Spiegel und Antennen !!!)
Und einmal ein Modell in der Bauphase. (auch hier: ich weiß, das die Stoßstange noch fehlt !!!)


Die Basis:
Ausgangsbasis war ein MB Atego Rüstwagen von Herpa (Art.Nr. 046350) mit der, leider obligatorischen „gelben“ Bauchbinde.
Während am Aufbau die gelben Streifen problemlos mit LUX DLE-90 entfernt werden konnten, hatte ich mit der Kabine so meine Schwierigkeiten. Schlußenlich habe ich die Kabinen in Teilbereichen doch lackieren müssen, weil sich der gelbe Druck regelrecht in das Kunststoff „eingefressen“ hat.

Das Tuning:
Der Aufbau von Herpa kann ansich als gelungen bezeichnet werden – sieht man mal von der Dachgestaltung ab.
Ich habe deshalb das komplette Aufbaudach durch das Merlau Zurüstset „Bauteilplatte, Rüstwagen“ (Art.Nr. 01.000.076) ersetzt.
Dem Zurüstsatz liegt eine komplett neue Riffelblech-Dachplatte bei, sowie die Gerätekisten, die Korbtrage und, was ich wichtig finde, die Propellerrolle der Seilwinde.
Die „Bindemittelfässer“ habe ich dagegen vom Herpa-RW übernommen.
Bild
Dazu kamen dann noch Herpa-Steckleitern samt Leiterpritsche aufs Dach.
Bild
Das Aufbauheck wurde mit einem Lichtmast vom Herpa-LF 2000 (Herpa-Einzelteilservice) und mit meinen „Spezial-Heckblitzern“ in Orange garniert.
Bild
Auf das Fahrerhausdach kamen neben einer Herpa W&G Dachbox noch zwei Pressluftfanfaren aus gleichem Hause und zwei „Besenhaar-Antennen“.
Ansich wollte ich noch schöne Schutzbügel für die Blaulichter montieren, aber da habe ich momentan irgendwie ein Problem an die Dinger dran zu kommen.

Das Fahrgestell:
Beim Fahrgestell hat sich Herpa irgendwie einen Bock geschossen.
Allrad sieht irgendwie anders aus, als das Herpa-Modell.
Bild
Unter das Fahrerhaus habe ich eine 1mm Kunststoffplatte geklebt, und von den vorderen Aufbauverkleidungen im Gegenzug etwas abgeschnitten – es soll ja nur das Fahrerhaus „nach Oben wandern“ – nicht der Aufbau.
Bild Bild
Auch mit der Herpa Serienbereifung sieht das Modell dann schön nach Allrad aus.
Bild Bild
Ich hatte aber noch den Merlau Zubehörsatz „Gelände-Reifen, 13mm Durchmesser“ (Art.Nr. 11.002.051) hier zu liegen.
Beim Probieren und Anpassen war ich von der Wirkung so überwältigt, das ich beschloßen habe, das meine RW 2 Einzelbereifung bekommen.
Bild Bild

Das Finetuning:
Abschluss der Arbeiten bilden die Beschriftungen und noch die ein oder andere Kleinigkeit.
Vorne unter der Stoßstange wurden zwei Schäkel und ein Bügel aus einem Außenspiegel montiert.
Bild
Die Abschleppstange wurde schön in rot/weiß lackiert, die dazugehörigen Halterungen gekürzt. Dazu kamen noch zwei Rückstrahler und ein ausklappbares Trittblech, welches aus einem Trittbrett von einem Herpa MAN M90 LF 16 entstanden ist.
Bild
Zur Beschriftung kamen der Leuchtgelbe Bogen von MBSK (Art.Nr. MBSK 55) und Weiße Buchstaben und Zahlen, 3mm von Truckline (Art.Nr. 9107 und 9108) zur Anwendung.

Die Kennzeichen habe ich mir bei C. Glaubitz (www.decalprint.de) machen lassen !

Ach ja: die Detailbemalung nicht vergessen !

So – noch jemand Fragen ????

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2007, 22:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7482
Hallo Jörg,

also das Fahrzeug gefällt mir schon sehr gut. Darf ich trotzdem ein paar Anmerkungen machen? Diese blauen, tja wie soll ich sagen, weiß nicht was das sind (nehme mal an sollen Ölbindersäcke darstellen!) Spritzlinge sollten ausgetauscht werden. Hier bieten sich die Sandsäcke (mit entsprechender Farbe) aus dem Roco - Military Programm (60 Stk. für ca. 4.- EUR) an. Der Schleifkorb ist ganz ok, würde ich jetzt erst mal lassen! Beim nächstenmal würde ich den von Roco nehmen. Wo bekommt man die? Na hier (kl. Geheimtipp!):

http://www.scale87.com/scale87/

Klasse Laden, super Service - liefert auf Rechnung und das innerhalb kürzester Zeit!

Versteh mich bitte nicht falsch - das sollen nur Anregungen sein! :wink: :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2007, 00:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2007, 23:26
Beiträge: 499
Sauber, ganz und gar gelungen, das Tuning!

Mit dem neuen Dach und den Singlereifen sieht der RW ja richtig nach etwas aus. Und auch die anderen Bauteile hast Du sehr gekonnt eingesetzt. Für den Endspurt wünsche ich ein ebenso glückliches Händchen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2007, 02:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 863
@ Dirk:
Zitat:
Darf ich trotzdem ein paar Anmerkungen machen?


Na logisch ! Dafür ist das Forum doch da, oder ??

Zitat:
Diese blauen, tja wie soll ich sagen, weiß nicht was das sind (nehme mal an sollen Ölbindersäcke darstellen!) Spritzlinge sollten ausgetauscht werden.

Ölbindersäcke ??? Eher nicht. Wir hatten uns im "alten" Forum, glaube ich, darauf geeinigt, das es Kunststoffässer sind. Die gibt es ja in zig verschiedenen Varianten und Ausführungen .....
Als "Säcke" würde ich die nicht einstufen !

Zitat:
Hier bieten sich die Sandsäcke (mit entsprechender Farbe) aus dem Roco - Military Programm (60 Stk. für ca. 4.- EUR) an.

Hehe - was meinst du, was sich hinter diesen silbernen Rolläden verbirgt ???

Also, ich sehe das ganze mal als "Praktiker" an: Mir macht es keinen Spaß, einen vollen Bindemittelsack aufs Dach zu hieven.
Das Bindemittel ist bei mir, entnahmegünstig tief, in den Geräteräumen verlastet - und zwar nicht in Säcken, sondern in solchen, wiederverschließbaren Kunststoffässern !
Die beiden Exemplare auf dem Dach sind leere Gedbinde, gedacht zur behelfsmäßigen Aufnahme allerlei moglicher und unmöglicher Substanzen (sogar Kriechtiere sollen darin schon kurzfristig Unterschlupf gefunden haben :wink: )

Zitat:
Der Schleifkorb ist ganz ok, würde ich jetzt erst mal lassen! Beim nächstenmal würde ich den von Roco nehmen.

Hmm - ich habe die ROCO-Version extra nicht genommen - die ist mir von der Ausführung her irgendwie nicht "profiliert" genug. Die sieht ja fast aus wie ein Zinksarg ........

Zitat:
Wo bekommt man die? Na hier (kl. Geheimtipp!):
http://www.scale87.com/scale87/
Klasse Laden, super Service - liefert auf Rechnung und das innerhalb kürzester Zeit!

Ist doch kein "Geheimtip" mehr :lol: Was meinst du denn, wo ich den Zurüstsatz mit den Roco-Korbtragen her habe ???
Habe bei Herrn Inzinger schon eifrig geordert !

Zitat:
Versteh mich bitte nicht falsch - das sollen nur Anregungen sein!

So sehe ich (fast) jeden Eintrag hier !
Immer schauen, ob es mir halt paßt, oder nicht !

Mache ich doch nicht anders, wenn ich meinen "Senf" zu anderen Modellen abgebe, oder ??

@ Clemens:
Zitat:
Für den Endspurt wünsche ich ein ebenso glückliches Händchen!

Danke, danke !
Hoffen wir, das nix mehr dazwischen kommt !

Gruß: Jörg

_________________
Lackieren ? - Lieber nicht !

(JayPi - Modellfeuerwehr Grünstadt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2007, 08:56 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:17
Beiträge: 1811
@ Jörg

Haste schön gemacht, vor allem die vielen kleinen Details, wie die ***** Beklebung und die Heckabsicherungsanlage :!: :!:


:D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de