Aktuelle Zeit: 11.08.2022, 05:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 11.03.2009, 12:04 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:37
Beiträge: 894
Stephan Kuchenbecker hat geschrieben:
Zitat:
So, nun darf gemeckert werden....
Dein neuer GW-W ist dir echt gelungen. Aber auch Deine anderen Wasserretter brauchen sich nicht zu verstecken.


Dem ist nix hinzu zufügen.

Schnorchel ab :wink:

Gruß Steffen

_________________
MfG ICKE

Als Erste rein, als Letzte raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 11.03.2009, 14:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 4091
Hallo Frank!

Dein neuer GW-W ist dir voll und ganz gelungen :!: Ein sehr schönes und (wie immer bei dir) sauber gearbeitetes Modell! Vielleicht gefällt er mir auch deshalb so gut, weil ich gerade an einem sehr ähnlichen Fahrzeug für die BF Jenkmünch "herumplane" :wink: ...

Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 11.03.2009, 21:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:52
Beiträge: 729
Hallo Frank,

dein Gerätewagen Wasserrettung gefällt uns ebenfalls sehr gut. Der Vario macht einen stimmigen Eindruck, vorallem mit dem Allradantrieb und dem Dachträger.

Viele Grüße

Domenic und Stefan

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 14.03.2009, 09:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7521
Hallo,

ja ein Trend setzt sich scheinbar durch (Vario Fahrgestell als Einsatzfahrzeug), sehr gut gelungen mit einem dezenten Design und auch die "Höherlegung" steht dem Fahrzeug ausgesprochen gut. :D
Einzig der "Markisenkasten ist mir persönlich etwas zu plump gestaltet. Ich würde da einfach noch eine gerade Linie als Decal anbringen, dann würde es aussehen als handelte es sich um den heraus fahrbaren Teil und würde es etwas "aufwerten". Nur m.M. :wink:

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 14.03.2009, 22:36 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2083
Stephan Kuchenbecker hat geschrieben:
Hast Du auch noch zufällig Aufnahmen von der Innenausstattung? Das was man davon sieht ist zwar nicht viel, sieht aber gut aus.

Bilder von der Inneneinrichtung habe ich leider nicht gemacht... :(

Dirk Schramm hat geschrieben:
Einzig der "Markisenkasten ist mir persönlich etwas zu plump gestaltet. Ich würde da einfach noch eine gerade Linie als Decal anbringen...

Dirk, genau diese Erkenntnis hatte ich auch beim Betrachten meiner Fotos. Ein schwarzer, dünner Streifen wurde bereits am Markisenkasten ergänzt!

Ansonsten möchte ich mich noch für die positiven Rückmeldungen bedanken!

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 16.06.2022, 11:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2083
Hallo zusammen,

am 9. März 2009 habe ich etwas weiter Oben in diesem Beitrag geschrieben:
Frank Diepers hat geschrieben:
Noch vor beginn der Badesaison soll noch der neue Anhänger mit dem Schlauchboot ausgeliefert werden.

13 Jahre und 3 Monate später hat es dann auch geklappt. Der Bootsanhänger mit dem Schlauchboot für den Gerätewagen ist fertig:

Bild Bild Bild Bild

Der Gerätewagen erhielt in der Zwischenzeit noch eine neue Allradbereifung, so dass die Sondereinheit Wasserrettung nun mit folgendem Fahrzeug und Anhänger ausrückt:

Bild Bild Bild Bild

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 16.06.2022, 12:53 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2007, 00:12
Beiträge: 2355
Hallo Frank,

die neuen Schlappen stehen dem GWW sehr gut zu Gesicht. Und beim Boot gefallen mir die Ratschen an den Spanngurten am besten. Das sind doch wohl Ätzteile, aber von welchem Hersteller?

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 16.06.2022, 14:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2083
Hallo Ulrich,

vielen Dank für deinen Komentar.

Die Spanngurte gibt es hier

https://www.msm87.de/index.php?site=hersteller&hid=40

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 16.06.2022, 19:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 19:18
Beiträge: 826
Hallo Frank,

das ist ja ein Zufall - der gleiche Bootsanhänger steht gerade auch auf meinem Basteltisch. Spanngurte hatte ich bisher nicht eingeplant, sind aber eine Überlegung wert. Ansonsten ein schönes Gespann, der Gerätewagen ist mir vor 13 Jahren offensichtlich "durch die Lappen gegangen".

Viele Grüße
Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 17.06.2022, 11:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4238
Sehr schick, Frank,

und wie bisher schon von Dir bekannt: schlicht und einfach, aber fein!
Der Bausatz für Böotchen liegt uach bei mir rum.
Wo gibt es denn die DSB-Decals? und für den Motor?

VG Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 17.06.2022, 21:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1778
Sehr hübsch, der Wasserretter samt Anhänger! Was hast du beim Vario für Räder verwendet?

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 17.06.2022, 22:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2083
Vielen Dank euch Dreien für euer Feedback :D

@Uli:
Die Decals auf dem Schlauchboot stammen von Markus Hawener, leider habe ich die Artikelnummer nicht zur Hand.

@Stefan:
Die neuen Räder am Vario habe ich mir von einem Roco Pinzgauer geliehen

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 19.06.2022, 20:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 1189
Mon Frank.
Der Wasserretter ist dir fantastisch gelungen.
Die Bereifung passt hervorragend.

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserrettung in Nordtal
BeitragVerfasst: 09.08.2022, 07:19 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 1026
Hallo Frank,

gut Ding will manchmal einfach Weile haben - und gut Ding ist der Anhänger geworden. Auch das Gespann wirkt sehr stimmig.

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de