Aktuelle Zeit: 14.10.2019, 09:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 22:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2018
Beim folgenden Modell handelt es sich um den GW-Logistik des Löschzuges 11 der Freiwilligen Feuerwehr Nordtal. Der LZ 11 ist im Rahmen der Sonderaufgaben mit der Nachführung von Material und Verbrauchsgütern vorgesehen. Neben einem WLF der Berufsfeuerwehr steht der geländegängige GW-Logistik zur Verfügung. Gerade bei Einsätzen durch Naturkatastrophen, zuletzt „Schneesturm Daisy“, hat sich der Unimog sehr bewährt.
Das Fahrzeug wurde 2005 als Gebrauchtfahrzeug (Depotfahrzeug der Bundeswehr) beschafft und mit einer neuen Pritsche mit Ladebordwand ausgestattet.

Bild Bild Bild Bild

Zum Modell:
Fahrerhaus und Fahrgestell stammen vom Roco TLF, die Pritsche lieferte ein Herpa Mercedes T2 Transporter. Der Pritschenunterbau wurde so weit weggefeilt, das Unterkante Fahrerhaus und Pritsche in einer Höhe liegen, dazu mussten auch die hinteren Kotflügel abgetrennt werden und anschließend unter der Pritsche neu angebracht werden. Am Heck wurde in die Plane ein Loch für die Ladebordwand eingearbeitet. Da die Roco Ladebordwand zu breit für die Pritsche war, musste sie links und rechts jeweils ca. 1,5 mm schmäler gefeilt werden. Zu guter Letzt wurde noch die Mechanik der Ladebordwand gekürzt.
Weiterhin erhielt das Modell noch einen neuen Heckunterfahrschutz, Staukästen, Unterlegkeile, Heckblaulichter usw…..

Zur Zeit fehlen noch die Astabweiser an den vorderen Blaulichtern.

Ich hoffe, das Modell gefällt...

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 22:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 696
Klasse Auto. Gefällt mir gut.

Hast du die Planenschnurr selber gezeichnet oder ist diese in der Plane vorgestanzt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 22:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2007, 10:43
Beiträge: 4135
Hallo Frank,

als Unimog-freund: Gefällt mir sehr gut!!! Sehr schön gemacht! Nur zwei kleine Sachen: Die übergroßen "112" Schilder, die sind mir zu groß und stören m.E. den Gesamteindruck, und an der Ladebordward, da könnten noch ein paar dezente Frabstriche dran, so z.B. ab die kleinen Hydraulikzylinder in silber und schwarz, oder so!

Grüße Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 11:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:36
Beiträge: 1551
Hallo Frank!

Schöner Nordtaler! Ich würde dem Unimog noch Peilstangen und ein Gitter vor den Frontscheinwerfern verpassen.


Gruß, GRABO


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 14:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1275
Wieder so ein Schmakerl!

Richtig hübsch der Kleine. Schön gelöst sind die Halterungen für Heckblaulicht und Scheinwerfer. Die machen was her!

Gruß

para

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 14:58 
Offline
User

Registriert: 18.02.2008, 14:32
Beiträge: 883
Hallo Frank,
klasse der GW-L. Steht dem Unimog gut der Aufbau mit Labo...gemerkt :wink: .
Sonst sauber wie immer....
Viele Grüße Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 15:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2008, 18:59
Beiträge: 573
Wunderbarer Unimog, sieht einfach klasse aus.
Freue mich auf mehr.

Gruß Christopher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 18:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2008, 20:49
Beiträge: 216
Hallo Frank,

echt klasse dein Unimog!....vorallem sehr sehr sauber gearbeitet :D :wink:


Gruß, Robert

_________________
Gutes Werkzeug, halbe Arbeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 22:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5041
Richtig schmucke der Kleine, toll gemacht! :D

Würde mir auch gefallen, ich hätte sogar noch einen Unimog und eine LBW übrig... ;-)

Mal 'ne Frage so am Rande: Gibt es für so ein Modell auch tatsächliche Vorbilder?

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 22:58 
Offline
User

Registriert: 12.10.2007, 09:21
Beiträge: 168
Schönes Modell, sicher auch interessant zum "abkumpfern" 8) .

Vergleichbares auf Unimog gibts es zbs. im Main-Taunus-Kreis, läuft dort als GW-Dekon (one LBW).
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... aunus_0671
Die Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen sowie die Feuerwehr Wiesbaden haben Unimog's mit Pritsche und LBW.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GW-Logistik - Unimog U 1300 der FF Nordtal
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 10:52 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:48
Beiträge: 2018
Hallo zusammen,

zunächst einmal freut es mich, das euch die kleine Bastelei gefällt.

@ Uli:
Zu den "Notruf Decals" habe ich dir ja schon was geschrieben, die werden in den nächsten Tagen ausgetauscht. Wenn dann auch noch die Astabweiser angebracht sind, mache ich neue Fotos.

@ Daniel:
Die Planenschnur ist auf der Plane bereits dargestellt. Ich habe sie halt nur weiß nachgemalt. Schau mal an deinem GW-L deiner Werkfeuerwehr, der hat doch die gleiche Pritsche/Plane verbaut.

Zum Vorbild meines Modells nur so viel:

Eigentlich war mir der Planenaufbau der Herpapritsche in Verbindung mit dem Unimogfahrgestell immer zu hoch. Daher hat das Modell auch eine ganze Weile halbfertig im Schrank gelegen. Ich hatte soar schon mit dem Gedanken gespielt die Plane in dr Höhe zu kürzen. Dann habe ich Fotos vom Unimog der FF Wiesbaden entdeckt und der hatte auch so einen hohen Planenaufbau und eine Ladebordwand:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... baden_4072

Das war dann der Auslöser dieses Modell fertig zubauen.

_________________
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de