Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 21:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 15:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Mahlzeit zusammen,

2012 wurde für das WL-Programm der Feuerwehr Gräfenburg ein weiteres WLF beschafft. Als Basis dient ein MAN TGS-Chassis mit der Achsformel 4x2. Die WL-Kinematik stammt, wie üblich, von Palfinger. Stationiert ist das Fahrzeug an der Hauptfeuer- und Rettungswache und wird, je nach Einsatzstichwort, von Personal der hauptamtlichen Wachbereitschaft als auch von Personal der SEG Logistik besetzt.

Zum Modell: Kabine eines Herpa MAN TGS Betonmischsattelzuges, Chassis aus dem Extra-Shop, entsprechend gekürzt, Kinematik ebenfalls gekürzt und aus dem Extra-Shop. Zurüstteile aus der Bastelkiste und aus dem bekannten Kleinseriensortiment u.A. von DS. Decals auch hier standesgemäß von TL, DS, MBSK und Decalprint.

Bild Bild Bild Bild

Und hier nochmal mit aufgesatteltem AB-Atemschutz (---> viewtopic.php?f=69&t=348&p=151031#p151031 )
Bild Bild

Viel Spaß damit! 8)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 16:03 
Offline
User

Registriert: 07.02.2014, 14:18
Beiträge: 69
Schöner MAN! Gefällt mir gut..
Ich halte schon länger Ausschau nach einer Kabine dieser Art in Feuerrot (Bzw. ungefähr). Bisher habe ich allerdings nur teure SoMo's gefunden.
Kann man die Kabine ohne zu lackieren verwenden? Oder ist der Unterschied (Beipsielsweise TLF-Aufbau von Herpa) zu groß?


Gruß, Jonas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 18:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Hallo Jonas,

vielen Dank für dein Feedback!

Ich habe für sämtliche Gräfenburger TGS-"Umbauten" mit dieser Kabine ( ---> viewtopic.php?f=69&t=8179 ---> viewtopic.php?f=69&t=14012 ---> viewtopic.php?f=69&t=10030 ---> viewtopic.php?f=69&t=14091 ) Fahrzeuge aus dem roten Herpa Baufahrzeug-Sortiment gewählt. Der Farbton passt exakt zu den Herpa-Feuerwehraufbauten. Ist also so ziemlich genau RAL 3000.

Als Beispiel für ein Basismodell wäre dieses zu nennen ---> http://herpa.de/collect/%28S%282mtjx0np ... s=&thumb=1

Halt mal bei Ebay danach Ausschau.

:wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 01.04.2014, 20:38 
Offline
User

Registriert: 07.02.2014, 14:18
Beiträge: 69
Vielen Dank für die Antwort!
Dann werde ich in der Bucht mal ausschau halten.. :wink:

Gruß, Jonas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 08.04.2014, 09:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Falls du in Sachen roter Kabine nicht fündig werden solltest, bietet der Extra-Shop noch die weiße Alternative an (ist zumindest derzeit in Produktion) ---> http://www.modellparadies.com/MAN-TGS-L ... -8375.html

Da hättest du auch direkt das weisse FH-Unterteil. Einzig die Montagelöcher für den Dachspoiler müssten getarnt werden.

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 08.04.2014, 10:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 2876
Hallo Björn,

auch dieses WLF weiß zu gefallen. :D Bei diesem finde ich die längere Kabine ganz passend so hast du etwas Abwechslung zu den anderen WLF´s.

Weiter so.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 08.04.2014, 13:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Auch hier vielen Dank für dein Feedback, Johannes. ;)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 13.04.2014, 18:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 989
Hallo Björn!

Ja, der MAN sieht wirklich gut aus! Nur hätte ich den Feuerlöscher vielleicht an der Führerhausrückwand angebracht und nicht direkt auf dem Tank! aber das ist nur meine Meinung!

Gruß von Rolf

PS: Ich habe auch eins begonnen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 23.04.2014, 11:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Rolf S. hat geschrieben:
Nur hätte ich den Feuerlöscher vielleicht an der Führerhausrückwand angebracht und nicht direkt auf dem Tank! aber das ist nur meine Meinung!

Um aber dann an den an der FH-Rückwand platzierten Feuerlöscher zu gelangen, muss man erstmal das Chassis erklimmen, was ansich m.E. schon zeitraubend genug ist, bzw. durch einen aufgesattelten Abrollbehälter noch weiter erschwert wird. Da erscheint mir die Platzierung des FL in "Bodennähe" doch etwas sinnvoller. :wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 23.04.2014, 19:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 21:55
Beiträge: 989
Hallo Björn!

Bei Bodennähe für den Feuerlöscher bin ich bei Dir aber direkt auf dem Tank? :shock: Und die Anbringung am Fahrerhaus funktioniert (Selbstversuch :wink: )! Hier http://feuerwehr-stuttgart.de/index.php?article_id=371 mal das Beispiel.

Gruß von Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gräfenburg: WLF 18, MAN TGS 18.360/Palfinger
BeitragVerfasst: 24.04.2014, 13:03 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Hi Rolf,

dass es an der FH-Rückwand montierte Feuerlöscherboxen gibt, habe ich in keinster Weise angezweifelt, sieht man es doch, speziell auch an zivilen Sattelzugmaschinen äusserst häufig. Ich finde es ansich zu hoch montiert. Das ist aber, wie so oft, eine reine Einstellungssache. Man ist gezwungen, auf das Chassis, den seitlichen Unterfahrschutz, o.Ä. zur Entnahme zu steigen. Für mich wäre es mit einer Körpergröße von über 1,90m auch eigentlich nebensächlich, sich darüber den Kopf zu zerbrechen, ich käme da vermutlich auch so ganz gut dran. :mrgreen:

Aber nichtsdestotrotz bleibt m.E. auch das Problem mit der Entnahme bei aufgesatteltem AB. Die Frickelei und vorallem Zeit kann man sich sparen. Und montiert ist der FL-Kasten hierbei natürlich auch nicht direkt auf dem Tank, sondern auf einem entsprechenden Untergestell welches am Chassis befestigt ist. Löcher in den Tank zu bohren könnte vermutlich Probleme bereiten... :lol:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de