Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 06:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gräfenburg: WLF 26, MB Axor 2540/Palfinger
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 22:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Guten Abend ins Forum!

Die Feuerwehr Gräfenburg konnte ein weiteres Wechselladerfahrzeug in den Einsatzdienst übernehmen. Es handelt sich um einen MB Axor 2540 6x2 LL mit einer Wechselladekinematik aus dem Hause Palfinger (beim Ursprungsfahrzeug noch Meiller).

Ursprungsfahrzeug
Bild Bild

1. Refurbishment
Bild Bild

Zum Modell
Die Kabine stammt von einem Herpa-Sattelzug aus dem Baufahrzeug-Serienprogramm, das Chassis von einem Abrollkipper der neueren Bauart. Diverse Farbtupfer, Kleinteile und selbstverständlich Decals vervollständigen auch dieses Fahrzeug.

Und auch hier hoffe ich wieder, dass Euch das Fahrzeug gefällt! :D

EDIT: Das Fahrzeug musste mehrfach eine Verjüngungs- und Verfeinerungskur über sich ergehen lassen. In diesem Beitrag sieht man die größten Unterschiede zwischen Ursprungsfahrzeug und 1. Refurbishment. Zwischenzeitlich wurde das Fahrzeug nochmals überholt und aufgefrischt. Bilder dazu gibt´s in Kürze. :wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 22:49 
Also wer dieses Fahrzeug im Straßenverkehr übersieht sollte schleunigst zum Augenarzt... :mrgreen: (Panzer im Rückspiegel :mrgreen: :lol: :P )

Tolles WLF, sauber umgesetzt und detailiert. :lol: :mrgreen: :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 22:51 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 16:08
Beiträge: 266
Und wie es gefällt!

Sehr schön gemacht, vor allem die Liebe zum Detail, mit der du vorgegangen bist lässt sich super erkennen.

Was ich richtig gut finde, sind sie silbern abgehobenen Ringe an den Felgen.

Grüße.
Roman

_________________
one way...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 23:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 22:31
Beiträge: 545
Hallo Björn

Axor also :wink:
nicht schlecht, schaut richtig genial aus, was doch kleine Handgriffe verursachen können. :mrgreen:

Bin gespannt was als nächstes kommt. :mrgreen:

Viele Grüße aus Wichtelburg
Mirco

_________________
Mercedes - Benz
und eine lange Freundschaft beginnt.

www.feuerwehr-wichtelburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 04.12.2008, 23:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 16:34
Beiträge: 439
N'Abend allerseits & nach "nebenan"! :wink:

Schick sieht er aus, der Axor....! :D
Und mit gelifteter 2. Hinterachse, oder täuscht der Eindruck?

Viele Grüße,

Markus

_________________
Viele Grüße,

Markus

...ein "Düsseldorfer"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 10:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Guten Morgääähn!! :wink:

Danke für Euer bisheriges Feedback! :D

Zitat:
Und mit gelifteter 2. Hinterachse, oder täuscht der Eindruck?


Die letzte Achse des WLF ist lenk- und liftbar. Also im abgesenkten Zustand lenkt diese bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Km/h hydraulisch mit.

:wink:

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 12:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2007, 10:48
Beiträge: 456
Genial :shock: :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 14:01 
Offline
User

Registriert: 22.04.2007, 23:32
Beiträge: 305
Schönes Modell, sieht sauber aus, schöne abgesetzte Kleinigkeiten und : sehr schöne Blitzer.

Und tolle technische Details.

Zitat:
Die letzte Achse des WLF ist lenk- und liftbar. Also im abgesenkten Zustand lenkt diese bis zu einer Geschwindigkeit von 25 Km/h hydraulisch mit.


Cool. Wenn Du mit dem Modell mal mehr als 25 km/h fährst, mag ich bitte dabei sein. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 16:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2168
Hallo Björn,
schönes WLF, toll umgesetzt. :D
Was hälst du davon die Kotflügel noch weis zumachen?
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 23:07 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 674
Tja Björn,
was soll ich dazu noch sagen!? Außer weiter so :)

_________________
Kreative Pause!!!
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 23:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 12:35
Beiträge: 4796
"Back to the Roots" in Gräfenburg :wink:
Und ich dachte vor dem Actros und dem hier schon, Du hättest keinen Spaß mehr an WLF :wink: :mrgreen:

Ist wieder die gewohnt gute Gräfenburger Qualität mit zahlreichen Anbauteilen.
Die schwarzen Kotflügel sind mal eine Abwechslung.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 05.12.2008, 23:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2008, 00:00
Beiträge: 674
Zitat:
Was hälst du davon die Kotflügel noch weis zumachen?
Zitat:
Die schwarzen Kotflügel sind mal eine Abwechslung.

Ich persönlich finde es so wie es ist, Okay! Grade die weiße Stoßstange setzt sich gut ab und passt sehr gut zu dem Dunklen Rest. Und wenn mal über schwarz oder weiß diskutieren möchte; Heutzutage sind die Kotflügel ja nicht mehr direkt schwarz. Durch den Kunststoff ist es eher ein Dunkelgrau, wenn ich das hier anmerken darf! Aber nun schnell zurück zum eigentlichen Thema…WLF Gräfenburg

_________________
Kreative Pause!!!
Ich Baue nicht nach Vorbild! Sondern wie es mir gefällt ;)
Gruß, Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 06.12.2008, 00:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Zitat:
Was hälst du davon die Kotflügel noch weiss zumachen?

Du meinst die Heckkotflügel?? Bloß nicht! :x :twisted:

Zitat:
Und ich dachte vor dem Actros und dem hier schon, Du hättest keinen Spaß mehr an WLF

Wie kommste denn da drauf??? :shock: :o

Danke Euch bisher für das zahlreiche Feedback! Motivation, Motivation!!!!!!!!!!! :D

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 06.12.2008, 23:33 
Offline
User

Registriert: 09.09.2008, 15:42
Beiträge: 69
Hallo Björn,

mal wieder ein wunderschönes Fahrzeug. Bis ins letzte Detail durchdacht. Mit den schwarzen Kotflügeln könnte der so gleich in Großbach den Dienst aufnehmen ;) Du lieferst einem schöne Vorlagen, da fällt es richtig schwer sich zu entscheiden wie das nächste eigene WLF nun wird.
Freue mich auf mehr.

MFG Flo

_________________
Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerwehr Gräfenburg: WLF auf MB Axor
BeitragVerfasst: 06.12.2008, 23:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2007, 21:40
Beiträge: 988
Hallo Björn!
Der Axor gefällt mir sehr gut. 8)
Wie gewohnt, alles dran. :wink:

_________________
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de