Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 16:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rettungsdienst Alexandersberg
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 14:37 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 22:53
Beiträge: 478
Hallo, hier zeige ich euch das NEF Florian Alexandersberg 2/82-1 der Feuer- und Rettungswache 2 - West der BF Alexandersberg. Warum ein NEF in silberner Grundfarbe? Zum einen, weil es mir gefiel, etwas analog der "späteren zivilen Weiterverwendung"-Idee der Polizei zu machen, zum anderen, weil die Geschichte des Fahrzeuges es so hergibt.....das NEF 2 ist nämlich Teil einer großen städtischen Ausschreibung über "System-Fahrzeuge" gewesen, in der Fahrzeuge für Umwelt-, Ordnungs-, Gesundheits- sowie Veterinäramt beschafft worden sind (bis auf die Fahrzeuge des Ordnungsamtes natürlich alle ohne Sondersignalanlagen), für den BOS-Bereich wurden das NEF 2, das NEF-LNA, der ELW-Rett und das Einsatzfahrzeug des KIT/NFS-Teams in dieser Ausschreibung beschafft (diese werden nach Fertigstellung gezeigt) Den Ausbau der Fahrzeuge übernahm die Firma GSF und die Werkstätten der Feuerwehr Alexandersberg....Das Modell des NEF, sowie die anderen Modelle entstanden aus dem silbernen VW T 5-Werbemodell von Wiking, Decals und Kleinteilen von DS, die Inneneinrichtung aus dem Rettungsdienstzubehör von Preiser und im Eigenbau....

Bild Bild Bild

_________________
Ich hatte Träume, auch wenn ich mich kaum mehr an sie erinnere....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rettungsdienst Alexandersberg: Baby-NAW 3/86-1
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 20:11 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 22:53
Beiträge: 478
Hallo, hier ist der 2. Baby-NAW des Rettungsdienstes Alexandersberg zu sehen. Der 2. deshalb, da es noch einen Baby-NAW gibt, der vom ASB Regionalverband Alexandersberg-Nordhessen betrieben und besetzt wird, ausserdem 2, um für evtl. Paralleleinsätze oder Mehrlingsgeburten gerüstet zu sein. Das Fahrzeug entstand aus einem Herpa-Fahrtec RTW, das in RAL 3024 und weiß lackiert wurde, ausserdem mit eigens angefertigen Decals versehen wurde. Hier die Bilder:

Bild Bild

_________________
Ich hatte Träume, auch wenn ich mich kaum mehr an sie erinnere....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rettungsdienst Alexandersberg: Diorama HiLoPe an Haltestelle
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 20:14 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 22:53
Beiträge: 478
Hallo, zur Abwechslung mal ein kleines Diorama, allseits bekanntes und nicht geliebtes Einsatzstichwort "Hilope" (hilflose Person)....der andere Retter holt gerade die Trage aus dem nicht sichtbaren RTW ;-)

Bild

_________________
Ich hatte Träume, auch wenn ich mich kaum mehr an sie erinnere....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rettungsdienst Alexandersberg: Infektionsschutzwagen 1/97/1
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 21:19 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 22:53
Beiträge: 478
Hier der Infektionsschutzwagen der Feuerwehr Alexandersberg, der seinen Standort an der Feuer- und Rettungswache 1 hat. Es handelt sich um einen Merlau-Bausatz, der in schwefelgelb lackiert wurde und mit Beschriftungen und Streifen von Müller-Siegen vesehen wurde.

Bild Bild Bild Bild

_________________
Ich hatte Träume, auch wenn ich mich kaum mehr an sie erinnere....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rettungsdienst Alexandersberg
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 21:35 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 22:53
Beiträge: 478
Hier der 1. RTW der Feuer- und Rettungswache 1 der BF Alexandersberg, Grundmodell ist Herpas Fahrtec-RTW, der in RAL 3024 lackiert und mit Fahrtec-Decals sowie EKG-Kurven von DS und eigens angefertigen Decals der Feuerwehr Alexandersberg versehen wurde. Hier die Bilder:

Bild Bild

_________________
Ich hatte Träume, auch wenn ich mich kaum mehr an sie erinnere....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Rettungsdienst Alexandersberg: Fahrtrage Stryker Rugged M-1
BeitragVerfasst: 08.07.2013, 21:57 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 22:53
Beiträge: 478
Hallo, da ich meine Modelle in Zukunft auch ein wenig ausgestalten möchte mit zusätzlichen Details habe ich mich dazu entschlossen, auch meinen "Rettern" Arbeitsgeräte zu spendieren. Den Anfang macht die aus einer, dem Preiser-Zubehör "Rettungsdienst" entstammende Fahrtrage, die mit ein wenig Einsatz von Revell-Gelb und -Schwarz zu einer hierzulande im Rettungsdienst weit verbreiteten Stryker Rugged M-1 Fahrtrage wurde.

Bild

_________________
Ich hatte Träume, auch wenn ich mich kaum mehr an sie erinnere....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de