Aktuelle Zeit: 14.11.2018, 03:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DDF-241 - HLF 20/16 - LZ Weiler
BeitragVerfasst: 26.08.2009, 20:27 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3877
Schönes Teil. Diese Kabine find ich einfach schön! 8)

Aber die Rollo solltest du eventuell nochmal nachlacken. Kenn das zwar mit dem Real-Foto-Unterschied, in Real sieht es nie so schlimm aus, aber trotzdem! :mrgreen:

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 20/16 (DDF-241), LZ Weiler
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 14:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3628
Hallo Daniel!

Eine gut gelungene Kombination von FH und Aufbau!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 20/16 (DDF-241), LZ Weiler
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 15:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4694
Stimmt, schöne Kombination und gut gebaut! :D

Das mit den Rollos lässt sich aber auch "fototechnisch" beheben: einfach den Blitz weg lassen und länger belichten... ;-)

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HLF 20/16 (DDF-241), LZ Weiler
BeitragVerfasst: 02.09.2009, 21:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2007, 11:50
Beiträge: 1532
Sehr schönes Modell, die Einzelteile sind stimmig, sauber lackiert und zusammengebaut.

Im Original findet man die Kombination auch immer öfter und die Kabine hat was.

War es sehr aufwendig, die Kabine so ordentlich hin zu bekommen?

_________________
Grüße aus Hochfranken
Jochen

Aus Fehlern lernt man, aber man muss nicht jeden Fehler selber machen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 11:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Der Löschzug Weiler konnte Weihnachten aus den Händen des Kreisbrandmeisters ein "Geschenk" übernehmen. Nachdem der TÜV den alten GW-A stillgelegt hatte, wurden Überlegungen für den Nachfolger angestellt. Da im Kreisbudget für den Katastrophenschutz noch Restfinanzmittel vorhanden waren, wurde eine Abrollbehälter lösung verworfen und der Kreis von der Notwendigkeit eines Schlauchwagens in Weiler überzeugt. Dieser Schlauchwagen wurde so entworfen, dass er trotz 2000m B-Schlauch in Buchten noch die bisherigen Atemschutzgeräte des alten GW-A mitführen kann. So sparte die Stadt Danielsdorf die kompletten Kosten für eine Neubeschaffung. Aber auch der Kreis sparte Geld. Von einer Spedition konnte ein gebrauchter MAN LE 14.220 mit Allradfahrgestell übernommen werden, ein ortsansäßiger Fahrzeugbauer baute den Aufbau dann um.

Das Fahrzeug verfügt nun über eine Ladebordwand am Heck, einen Pritschenaufbau mit Schlauchkasetten für 2000m B-Schlauch die während der Fahrt verlegt werden können und 2 Rollcontainern für Pressluftatmer. Im Geräteraum wird eine TS 8/8 samt Zubehör sowie ein Stromerzeuger, Motorkettensäge samt Zubehör, Tauchpumpe und Kleinmaterial mit geführt. In diversen Staukästen werden Schneeketten, Kraftstoffe und weiteres Kleinmaterial wie z.B. Absperrmaterial etc transportiert. Um das Umfeld bei Einsätzen als Atemschutzfahrzeug vernünftig ausleuchten zu können, wurde ein Lichtmast am Gerätekoffer montiert.

Bild Bild Bild Bild

Hoffe das Modell gefällt. Kritik/Anregungen/Lob ist wie immer gerne gesehen.


Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 12:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2008, 20:49
Beiträge: 216
Hallo Daniel,

nette Geschichte, detailreich und sauber gebautes Modell :D Gefällt mir.
Könntest du noch ein wenig was zum Aufbau des Modelles erzählen, wie es zusammengestellt wurde?


Gruß, Robert

_________________
Gutes Werkzeug, halbe Arbeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 13:51 
Offline
User

Registriert: 16.06.2007, 12:06
Beiträge: 1238
Hi,

sehr schön umgesetzt. Allerdings vom Konzept her finde ich es nicht ganz stimmig. Meistens werden beim GW-A ja die Flaschen vor Ort abgefüllt und gewartet,diese Funktion hat der SW 2000 Tr. nicht, zudem wäre das Fahrzeug ja meistens zur Verlegung der Schlauchleitungen, nicht an der eigentlichen Einsatzstelle zur Ausgabe der Geräte...

Aber es ist ja auch nur ein Modell,und meine Meinung zum Konzept,den SW hast du schön umgesetzt. Ich tippe mal auf eine Herpa DLK mit Pritschenaufbau vom Herpa MB Vario mit Ladebordwand.
Wäre echt schön, wenn du noch was zu dem Umbau schreiben könntest....

Gruß
Andreas

_________________
www.bund-zb.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 14:15 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Hallo,
danke für die Antworten,

Wie schon richtig geschrieben, handelt es sich bei der Pritsche/Plane um einen Herpaaufbau, der Vorher auf einen MB Vario (kurze Kabine langer Radstand) verbaut war. Der Gerätekoffer stammt von einer DLK. Ebenso die Hydraulik für die Wiking Ladebordwand. das Fahrgestell stammt von einem Herpa M90 LF und der rest aus der Bastelkiste.

Andreas Ostermann hat geschrieben:
Allerdings vom Konzept her finde ich es nicht ganz stimmig. Meistens werden beim GW-A ja die Flaschen vor Ort abgefüllt und gewartet,diese Funktion hat der SW 2000 Tr. nicht, zudem wäre das Fahrzeug ja meistens zur Verlegung der Schlauchleitungen, nicht an der eigentlichen Einsatzstelle zur Ausgabe der Geräte...
Die GW-A die mir bekannt sind (ebenso mein oben verlinkter Vorgänger) sind reine Materialträger. Aufgefüllt wird immer Zentral in der Wache. Zudem sind die Reserve-PA ja nicht Kriegsentscheident. Daher kann der SW ja bei Bedarf erst seine 2000m B-Schlauch verklappen und dann die Einsatzstelle anfahren und dort PA tauschen. Notfalls müssen halt die Gitterboxen als erstes Rausgeworfen werden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 14:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
Hallo,

"knuffiges" kleines Fahrzeug. Gefällt mir sehr gut die Kombination mit dem MAN - Allrad Fahrgestell. Sauber gemacht, sicherlich hätte eine Roco - Ladebordwand noch besser ausgesehen, aber die ist ja "Goldstaub" und nicht jeder hat so etwas noch auf Lager. Das Konzept und der Hintergrund hört sich gut an, ich freue mich jedenfalls immer, wenn sich jemand auch Gedanken zu seinem Modell macht -> warum, weshalb, wieso!

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 15:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2010, 12:14
Beiträge: 115
schönes Modell, und tolle Idee mit der Pritsche vom Vario.
kannst du vom Orginal ein Bild posten?

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 15:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
@Michael: ich muss jetzt mal ganz unverblümt auf eine andere Homepage weiterleiten, da ich kein Foto vom "Urzustand" habe.

Dirk Schramm hat geschrieben:
Sauber gemacht, sicherlich hätte eine Roco - Ladebordwand noch besser ausgesehen, aber die ist ja "Goldstaub" und nicht jeder hat so etwas noch auf Lager.

Genau DAS war mein Problem und ich finde es trotzdem noch zufriedenstellend gelöst.

danke für euere Antworten :)

Gruß
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 27.12.2010, 17:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2010, 12:14
Beiträge: 115
a ja, prima danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 28.12.2010, 19:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2172
Hallo Daniel,

also der SW ist dir gelungen. :D
Absolut stimmiges Fahrzeug.

Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 29.12.2010, 10:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2322
Hallo Daniel,

dein SW/ Atemschutz gefällt mir gut. Auch die Doppelnutzung eines solchen Fahrzeugs findet man heutzutage auch immer öfter.

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LZ Weiler: SW 2000-Tr/Atemschutz (KatS)
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 16:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 18:02
Beiträge: 3628
Hallo Daniel!

Ich bin kein Fan von den Pritsche/Plane + Gerätekoffer-Fahrzeugen, aber dein Modell ist klasse gearbeitet und sieht bis auf die LBW stimmig aus. Ich meine damit nicht die Verfügbarkeit des Roco Teils sondern frage mich, ob der nachfolgende Verkehr noch die Rückleuchten sehen kann :shock: :?:
Auf den Bildern sieht es zumindest so aus, als ob sie von der LBW verdeckt werden...

Gruss, Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de