Aktuelle Zeit: 17.11.2018, 09:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einsatzfahrzeugebau Danielsdorf
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 22:26 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Weiß net so recht, wo ich das hinpacken soll, ich denke hier ist es am besten aufgehoben^^

Habe beim Aufräumen mal wieder ein paar Häuser modelle gefunden und spontan, das Werk 1 der EFD(Einsatzfahrzeugebau Danielsdorf) aufgebaut.

Im Werk 1, findet die Endmontage, die Instandsetzung und die Fahrgestellannahme statt. Im Werk 2 befindet sich die Verwaltung, der Komponnentenbau und die Lackiererei und Schlosserei. Die Instandsetzungsabteilung ist nicht nur für die Auf- und Ausbauten zuständig, sondern ist auch fähig Fahrgestelle zu Warten. Daher wird sie auch gerne von Ortsansäßigen Unternehmern mitgenutzt. Seit 2006 unterhält die Instandsetzung auch ein eigenes Notdienstfahrzeug.
So nun zu dem Gelände...die Halle ist fünfständig und komplett bekrant gebaut. In ihr ist die Endmontage sowie die Instandsetzung untergebracht. Die Fahrgestellannahme ist in dem Gebäude im westen untergebracht. Dort werden die angelieferten Fahrgestelle, auf ihre Leistungsdaten sowie auf Qualitätsmängel überprüft, bevor sie in den Komponnentenbau überführt werden.

Rechts unten im Bild sieht man den Neuwagenparkplatz, dort stehen die noch zu prüfenden Fahrgestelle, die vor kurzen angeliefert worden sind.
Etwas weiter oben ist so eben eine Lieferung mit Beladung bzw. Sondersignalanlagen für die Entmontage eingetroffen. Im Vordergrund, trifft zu dem ein LKW der FA. Mercedes-Benz mit Ersatzteilen für die Instandhaltung ein. Am rechten Bildrand zieht sich zu dem der Parkplatz für Kundenfahrzeuge für die Instandhaltung an. Im linken Bildrand, ist die Entsorgungseinheit und der Parkplatz für Abholbereite Fahrzeuge untergebracht. Hier werden auch Fahrzeuge, für die die Ersatzteile noch eingetroffen sind untergebracht (wie in diesem Fall das TSF der OF Havenhall der Feuerwehr Danielsdorf)

Ansicht von der Strasse aus:
Bild

Ansicht des Hinteren Geländes vom Nachbargrundstück aus:
BildRechts im Bilde die Fahrgestellannahme
Hoffe, euch nicht zu sehr verwirrt zu haben^^ wenn fragen sind, einfach losfragen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 22:37 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2007, 17:13
Beiträge: 1141
Ist mal ne andere Verwendung für die Vollmer Halle, aus der hab ich mein Feuerwehrhaus Dieburg Nachbau gebaut, und bei den fiktiven ist das die Wache 6

_________________
Der mit der Feuerwehr Dieburg in klein!

Zug C - "Der Nachtalarmzug" der FF Dieburg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 22:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
schön, dass es gefällt...:)

@Jens, ja die Sprinter sind so ausgeliefert worden. Bild
Es handelt sich dabei um eine Sonderedition für Mercedes-Benz, die Fahrzeuge wurden letzten Monat auf teufel komm raus in fast allen MB-Vertretungen für ein appel und ein Ei verkloppt...da habe ich mich dementsprechend eingedeckt :)

Ja, beklebt wird in Danielsdorf auch. Siehe z.B. das LF 16/12 aus Düsseldorf welches ich in dem Düsseldorf-Ordner vorgestellt habe. Aktuell befindet sich wieder ein interessantes Fahrzeug in der beklebung aber nach Rücksprache mit der Geschäftsleitung, dürfen die Fotos von den Beklebungsarbeiten erst nach dem Modellbauwettbewerb veröffentlicht werden :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 23:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:22
Beiträge: 7498
Hallo,

mal eine blöde Frage: Machen das eigentlich alle MB - Niederlassungen, dass sie "Werbemodelle" etc. verkaufen, in Deutschland, oder nur bei Bedarf? Hier in Berlin habe ich im Bereich "H0" noch nix dergleichen gesehen. Krawatten oder Schlüsselanhänger kann man haben - Modellautos = Fehlanzeige!

Gruß
Dirk

_________________
"Firefighters - The Bravest of the World!" - "Wer von nichts eine Ahnung hat, kann wenigstens überall mitreden!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2007, 23:08 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Dirk Schramm hat geschrieben:
Machen das eigentlich alle MB - Niederlassungen, dass sie "Werbemodelle" etc. verkaufen, in Deutschland, oder nur bei Bedarf?

Also eigentlich ist das Standard. Im aktuellen Winteraktionenkatalog von unserer Gruppe, sind auch wieder ne Menge PKW-Modelle drin...wir sind aber keine Niederlassung, sondern eine Vertretung und die Modelle kann man bei uns eigentlich das ganze Jahr über bestellen und mit Teilenummer, kommt man sogar an ältere Modelle ran die noch irgendwo in irgendwelchen Lagern schlummern und ins Ersatzteilsystem erfasst sind :D (z.B. der alte Vito in Rot...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 08:29 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
@ Dirk und Jens : Schaut mal unter `Wer liefert was ?` unter den Händleradressen habe ich gerade die Links vom MB Modellzubehörshop im Netz eingestellt . Mittlerweile liefern die frei Haus .

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 12:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 18:07
Beiträge: 2172
Hallo Daniel,
finde ich gut das sich mal jemand diesem Thema angenommen hat. :D
Wenn man die vielen Aufbauhersteller hier im Forum sieht könnte man meinen Deutschland verdient sein Geld mit Feuerwehrfahrzeugbau. :wink:
Gruß Christian

_________________
Ein Mann mit neuen Ideen ist ein Narr - bis die Idee sich durchgesetzt hat. ( Mark Twain )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 12:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2007, 14:12
Beiträge: 413
Hallo Daniel,

das ist mal ne coole Idee - dein Fahrzeugwerk finde ich Klasse! :)

_________________
Viele Grüße aus Peine
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 19:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 11:54
Beiträge: 2322
Hallo,

den Preis von 11.00 €, der auf der Internetseite genant wird, habe ich nicht für den MB Sprinter bezahlt, er war für 3.30 € zu haben. Hinter das Preissystem der MB Niederlassungen bin ich auch noch micht gestiegen. Ich kann nur soviel feststellen das einige Niederlassungen immer wider einzelne Modelle zu Spottpreisen verkaufen. Deswegen schaue ich bei Gelegenheit immer mal in den verschiedenen Niederlassungen in meiner nähe vorbei.
Hat schon öfter geklappt.
MB E-Klasse für ca. 1,50 €
MB Vito für ca. 2,00 €
MB Sprinter für ca. 3,30 €

Auch im Werkeigenen "Tinnef" entschuldigung :oops: Werbe-Atikel verkauf kommen solche Sonderaktionen auch nicht an. Da hilft nur Mund zu Mund Propaganda und Augen auf :wink: .

Falk Kessler

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2007, 23:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Jupp, diese Preise entstehen meistens, wenn Lagerbestände zu lange unverkauft irgendwo Platz wegnehmen. Dann gilt oft die Devise, hau weg den sch***....(nicht das es mich stören würde :D)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2007, 11:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3877
Daniel du Nachahmer :D In ein paar Jahren schreitet die FGF zur feindlichen Übernahme :twisted: :D

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2007, 12:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Marc Dörrich hat geschrieben:
Daniel du Nachahmer :D In ein paar Jahren schreitet die FGF zur feindlichen Übernahme :twisted: :D

Was heißt hier Nachahmer? Das erste Fahrzeug mit "EFD-Bauschild" wurde von mir 2005 im Internet veröffentlicht, da war deine FGF noch net mal ne Idee :twisted:

Hier die Beweisfotos:
Bild Bild
(Die Bilder wurden damals (ca. Mai 2005 ) freundlicher Weise von Marc animiert)
Zum Modell, es handelt sich hier bei um ein LF 24, welches 2004 für die Berufsfeuerwehrwache 2 in Danielsdorf ausgeliefert worden war. Nach auflösung der Berufsfeuerwehr (bedingt durch die Kommunale Gebietsreform 2005) fuhr das Fahrzeug noch ein paar Jahre bei der OF Lokum und wurde dann 2006 wegen zu hoher Ausfallzeiten ausgemustert wurde.

Und hier noch ein weiteres Highlight, welches damals durch die EFD aufgebaut wurde:
Bild
Es handelt sich hier bei um eine ELW 3, welcher ursprünglich für den kommunalen Katastrophenschutz der Stadt Danielsdorf gebaut worden. Da 2005 die Stadt Danielsdorf neustrukturiert wurde, waren keine Grundlagen mehr vorhanden, dieses Fahrzeug weiter vorzuhalten. Es wurde daher abgerüstet(dafür könnte ich mir noch immer in den ****** beißen) und noch einige Zeit als Nachschub-LKW für die EFD eingesetzt. Heute sind von dem Fahrzeug nur noch einige wenige Teile vorhanden...

Man machte sich ab ca. 2004 in Gedanken, der damaligen Berufsfeuerwehr ein leistungsstarkes Erstangriffsfahrzeug in die Hand geben zu wollen. Heraus kam das "HTLF 16 Typ DDF" Das Fahrzeug mit Staffelkabine und 3000l Löschwassertank, wurde insgesamt drei mal in den Werken der EFD gebaut. Die 3 Fahrzeug wurden auf unterschiedlichen Fahrgestellen aufgebaut (Iveco,MAN,MB) und mit Aufbau komponnenten der Fa. Ziegler versehen, welche durch die EFD (als Generalunternehmer) ausgebaut wurden. Nach der umstruckturierung der Feuerwehr, ist jediglich der Verbleib eines einzigen HTLF´s noch bekannt, da die Fahrzeuge für die FF als unpraktisch angesehen wurden und deswegen ausgemustert wurden..
Bild
Das Foto zeigt das Fahrzeug der ehem. Wache 1. Das Fahrzeug steht heute im Feuerwehrmuseum Danielsdorf.

Auch bei kleineren Fahrzeugen war man in der EFD aktiv

Bild
2005 wurde dieser ELW 1 an die Feuerwehr Danielsdorf übergeben. Es handelte sich dabei um eine Designstudie, welche sich leider nicht durchgesetzt hatte, da bereit im Jahre 2006, der ELW bei einem VU einen Totalschaden erlitt (Der Unfallgegner hätte das Auto für einen Eiswagen gehalten...)

So, dass war ein kleiner Ausflug in die Geschichte der EFD und der Feuerwehr Danielsdorf und aber auch in meine Anfänge im Modellbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.12.2007, 12:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3877
Ich geb mich geschlagen.... aber echt unglaublich, dass das deine Modelle waren... damals kannt ich dich ja noch gar net :D zumindest unter anderem Pseudonym.... :lol:


In den Wirren des (Afghanistan) Krieges wurden leider alle Beweise vernichtet, die zeigen, dass die FGF schon länger existiert.... :D

_________________
"Nachschub, rollt!"

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2008, 22:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2007, 22:19
Beiträge: 695
Hier in dem Bericht( viewtopic.php?t=2498 ), wird über die aktuelle Fahrzeugbeklebung berichtet. Fotos von einem Beklebungsvorgang werde ich beim nächsten mal machen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de