Aktuelle Zeit: 24.10.2021, 19:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Löschgerätewerk Braunsweiler - Geräte für die Feuerwehr
BeitragVerfasst: 28.11.2020, 18:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5458
Ist richtg klasse geworden, Wolfgang! :D Und wie bei Dir üblich mit Funktion, sehr schön. :D

Es wäre wirklich langsam mal an der Zeit, dass Du Dich zu bewegten Bildern durchringen könntest, irgendjemand in Deinem näheren oder weiteren Umkreis müsste doch eine Kamera (oder ein Smartphone) mit Videofunktion haben, der Dir dann tatkräftig zur Seite stehen könnte, wenn Du schon selber nicht magst oder kannst... :mrgreen: :wink:

_________________
Viele Grüße -
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löschgerätewerk Braunsweiler - Geräte für die Feuerwehr
BeitragVerfasst: 28.09.2021, 20:05 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1344
Bilderfraß mit Abload.de bekämpft

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen/ orangenen und grünen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bereitstellungsplane - Wer Ordnung hält ist zu faul zum Su
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 21:02 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1344
Hallo zusammen,
ein uraltes Gerät, das ich scheinbar bisher hier noch nicht vorgestellt habe ist die Geräte- Bereitstellungsplan für Unfallstellen

Die Lage der zugeteilten Geräte ist auf der Plane markiert, so das jeder sofort weiß was noch benötigt wird beim Aufbauen. Außerdem werden die Geräte dort sofort wieder abgelegt wenn sie nicht benutzt werden. So herrscht gleich Ordnung an der Einsatzstelle.
Bild Bild

Hergestellt wurde die Plane einfach aus einem Reststück einer Wachstuchtischdecke, beschriftet mit einem Filzstift. Allerdings musste ich feststellen, das die Trockenphase der Beschriftung über ein halbes Jahr dauerte.

Bis dann Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen/ orangenen und grünen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löschgerätewerk Braunsweiler - Geräte für die Feuerwehr
BeitragVerfasst: 13.10.2021, 23:57 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5458
Auch wenn ich mich hiermit jetzt über das von einem Forumskollegen ausgesprochene Kommentarverbot hinwegsetze, ich kann hier nicht anders:
Sehr schön, Wolfgang! :D Super gebaute Werkzeuge und Einsatzmittel, gerade die Ausstattung des "Glas-Koffers" ist faszinierend (jetzt hätte ich nur gern noch die Bohrmaschine im Koffer daneben gesehen :mrgreen: ).
Sehr schön finde ich den Hurst Rettungssatz 8) - die beiden sehen aus wie Metall-Spritzguss, oder täuscht der Eindruck durch die gute farbliche Gestaltung, aus welchem Material sind die denn tatsächlich? Auf jeden Fall auch ein perfektes Beispiel, wozu sich Modellbahnkabel/Litzen auch bestens eignen. Und natürlich die Kontaktpins sind hier perfekt als Stecker und Buchsen, an dieser Stelle bin ich richtiggehend neidisch auf Deinen Maßstab, sowas hätte ich bei meinen 1:24 Teilen auch gern gehabt, hätte mir als fauler Socke einiges an Arbeit erspart (Du erinnerst Dich vielleicht noch...). :roll: :mrgreen:
Interessant finde ich übrigens, dass die Farben der Hydraulikleitungen genau vertauscht sind gegenüber dem System Weber-Hydraulik (=> Scheren rot, Spreizer gelb; mittlerweile habe ich bei Weber sogar blaue Leitungen gesehen, keine Ahnung aber, was die bedeuten). :wink:
Und solltest Du mal Zwecks der Abwechslung Lust auf "Kabelbinder" in Weiß oder Klar haben und selber gerade nicht im Besitz solcher sein, gib ruhig Bescheid, im Anfangsdurchmesser 1,2 mm hätte ich genug zur Verfügung, die werde ich meinen Lebtag nicht mehr aufbrauchen können... :roll: :wink:

_________________
Viele Grüße -
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löschgerätewerk Braunsweiler - Geräte für die Feuerwehr
BeitragVerfasst: 14.10.2021, 07:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1344
Hallo Ralf,
schön mal wieder etwas zu hören von dir. Ist ja manchmal sehr erfrischend.

Ich muss sagen über die Verteilung der Farben für Schere und Spreizer habe ich mir eigentlich noch nie so richtig Gedanken gemacht. Das es verschiedene gibt ja das wusste ich. Aber dafür arbeite ich mit den Dingern auch zu selten.
Schere und Spreizer sind tatsächlich aus Metallguss und simple einfache Schlüsselanhänger die etwas gepimpt wurden.

Das auf der Plane die Kiste mit der Bohrmaschine liegt ist mir erst durch deinen Kommentar aufgefallen. Da sollte eigentlich das Handwerkezug platziert sein.

Die Steckverbinder nutze ich schon seit Jahren für die Hydraulikleitungen. Andere würde diese als Abfall wegwerfen. Die Pins fallen meistens beim zuschneiden von Steckerleisten an und werden ordentlich in deinem Döschen gesammelt.

Wenn du jetzt schon nach der Bohrmaschine fragst muss ich die Beiden wohl mal hier vorstellen.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen/ orangenen und grünen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Löschgerätewerk Braunsweiler - Geräte für die Feuerwehr
BeitragVerfasst: 14.10.2021, 11:41 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 5458
Hallo Wolfgang,

wie gesagt, das hier ist eine einmalige Ausnahme, die ich mir selber herausnehme, bis ich wieder ein eigenes Modell präsentieren kann; da ich meine "mobile Modellwerkstatt" aktuell abgebaut habe und sie demnächst wohl nur kurzzeitig bis Weihnachten wieder in Betrieb nehmen kann, wird es vermutlich noch einige Zeit länger dauern (na gut, vielleicht wird es bei der Bohrmaschine dann eine zweite Ausnahme geben, aber rechne nicht damit)...

Na ja, eine Bohrmaschine ist ja auch ein Werkzeug, wie es auf der Plane steht, von daher war das für mich keine Frage (und wer weiß, was da - theoretisch - noch alles im Bohrmaschonenkoffer liegt, also... :lol: ). Aber nun ja, wenn da eigentlich was anderes liegen sollte, nur zu, in Deinem Thread hier ist bestimmt noch Platz für weitere Bilder. 8)

Ach ja, Schlüsselanhänger von Hurst - klasse! Ich glaube mich jetzt dunkel daran zu erinnern, dass die mir schon mal vor langer Zeit irgendwo begegnet sind; hast Du die vielleicht im rceff Forum schon gezeigt? Wie dem auch sei, Glück braucht der Mensch etwas Passendes in dieser Form zu finden. 8)

Diese Pins sind mir natürlich bestens bekannt, auch ich habe sie gelegentlich gezielt einzeln benutzt, allerdings dann meist als stromführende Steckverbindung z.B. von einer Zugmaschine zum Auflieger (ist zwar eine ziviler, schwarzer Lkw, aber immerhin sind auch Blaulichter mit auf den Bildern weiter unten auf der Seite). Ach, mit denen kann man so schöne Sachen machen, wirklich eine Schande, die zu entsorgen, sollten sie nicht völlig kaputt sein...

_________________
Viele Grüße -
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de