Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 05:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Elektroverteilerhäuschen mit Sirenenmast - die Heulboje
BeitragVerfasst: 01.05.2013, 14:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1001
Hallo zusammen,
nach langem, tiefen Schlaf in der hintersten Ecke des Kellers habe ich wieder ein altes Gebäude ausgemottet und etwas aufgemotzt.

Seit heute ist das Verteilerhäuschen mit dem dazugehörigen Sirenenmast wieder einsatzbereit um für die entsprechende akustische Untermalung eines Feuerwehreinsatz auf dem Parcour zu sorgen.
Bild Bild

Ausgestattet ist das, ca. 20 x 20 cm große Gebäude mit einem 15 Watt- Lautsprecher und einem motorischen Steuerwerk zu Ansteuerung des Sirenengenerators. Aktiviert wird die Sirene entweder über einen externen Taster oder natürlich stilecht über den funktionsfähigen Feuermelder neben der Eingangstür.

Etwas ungewöhnlich ist der auf dem Dach montierte Sirenenmast. Dieser läßt sich herausziehen und ist somit sehr transportfreundlich.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elektroverteilerhäuschen mit Sirenenmast - die Heulboje
BeitragVerfasst: 02.05.2013, 19:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4673
Salü Wolfgang,

Deinen Ideenreichtum möchte ich haben! 8)

Aber ist mal wieder ein klasse Werk von Dir mit netten "Gimmicks". Nur weiter so, irgendwann wechsle ich wegen Dir doch noch den Maßstab... :lol:

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elektroverteilerhäuschen mit Sirenenmast - die Heulboje
BeitragVerfasst: 02.05.2013, 21:20 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2535
Ich bin ja mal gespannt, wann die Feuerwache mit Rutschstangen kommt... :wink:
Einfach klasse, deine Ideen!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elektroverteilerhäuschen mit Sirenenmast - die Heulboje
BeitragVerfasst: 03.05.2013, 07:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 1001
Hallo Alfons , hallo Ralf,

Ralf, du kennst sicherlich die 5 W-Fragen des Notrufs. So etwas gibt es auch für den Ideenreichtum im Modellbau.

Was gibt es im Original ?
Was gefällt mir ?
Was kann ich selbst machen ?
Was kann ich abgewandelt als Details dazufügen ?
Werkeln !!

Ist doch eigentlich ganz einfach , oder ?

In Sachen Feuerwachen gibt es durchaus bereits erste Ansätze bei den RCEFF.
http://rceff.forumprofi.de/gebaeude-f89/transportkiste-feuerwache-t277.html Hier handelt es sich übrigens um dekorierte Transportboxen für die Modelle.
http://rceff.forumprofi.de/im-bau-befindlich-f19/fererwache-georgsmarienhuette-iv-t587.html

Bei mir wird es da für die nächste Zeit sicherlich schlecht aussehen, weil ich einfach den notwendigen Stauraum im Keller nicht habe um so ein Gebäude, auch wenn es zerlegbar wäre, zu lagern. Ideen dazu gäbe es genug. Der Feuermelder am Sirenenhaus war übrigens mal so eine Idee. Den Feuermelder hatte ich vor etlichen Jahren schon gebaut (Übrigens mit echter Glasscheibe vor dem Druckknopf, aus einem Micro- Objektträger für die Mikroskopie), das dazu geplante Gebäude ist aber nie realisert worden.

In der Schffahrt heißt es, immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel. Abgewandelt für den Modellbau: Immer noch eine verrückte Idee in der Birne !! :roll:
Und da ist derzeit noch einiges bei mir zu holen.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen und orangenen Modellen!!!
(Brandbekömpfung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elektroverteilerhäuschen mit Sirenenmast - die Heulboje
BeitragVerfasst: 03.05.2013, 08:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16230
Lustiges Trafohäusi, Wolfgang! :D Du kannst Ideen haben... :shock:

Aber die "Fererwache" ist/wird ja ein Brecher! Wer hat denn schon den dafür benötigten Platz, wo doch die Autos schon so groß sind? :wink: :lol:
Ich kann ja nicht mal 'ne poblige H0-Hauptfeuerwache aufstellen....

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Elektroverteilerhäuschen mit Sirenenmast - die Heulboje
BeitragVerfasst: 03.05.2013, 17:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2008, 17:58
Beiträge: 4673
Wolfgang Brang hat geschrieben:
du kennst sicherlich die 5 W-Fragen des Notrufs. So etwas gibt es auch für den Ideenreichtum im Modellbau. (...) Ist doch eigentlich ganz einfach , oder ?
Absolut - genau genommen geht es mir ja bei meinem "Kleinkram" nicht viel anders! :wink: So musste ich kürzlich einen hinten geöffneten Polizei-Passat bauen, der auch noch ein bestimmtes Beladungssystem hatte. War gar nicht leicht, Infos dazu zu bekommen. Aber als das dann geklärt war, habe ich den Kasten (besagtes Beladungssystem) so gebaut - quasi als 3D-Relief - , dass er von außen optisch dem Vorbild entspricht, innen aber hohl ist, um kleine elektronische Bauteile und Verdrahtung unterbringen zu können, da ich den Platz unbedingt brauchte. Auch da war ein wenig Hirnschmalz gefragt gemäß Deiner "5 Modell-W-Fragen"... :wink:

Trotz der deutlich verschiedenen Maßstäbe sind wir uns also gar nicht so unähnlich ... :mrgreen:

Wolfgang Brang hat geschrieben:
aus einem Micro- Objektträger für die Mikroskopie
Das dürfte wohl eher ein Deckglas für den Objektträger gewesen sein... ;-)
Ich sollte mir auch mal wieder welche zulegen (hatte als Jungspund früher gern mal mit dem Mikroskop "gewerkelt"), die lassen sich auch gut für H0 gebrauchen... 8)


Tja, dann lasse sie mal fleißig sprudeln, Deine "verrückten Ideen" - ich würde sie ja eher als "genial" denn "Verrückt" bezeichnen wollen. :D

_________________
Viele Grüße von der Südbaar -
Ralf
...Bei mir sind übrigens Theorie und Praxis bestens vereint...! O.o


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de