Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 15:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hoch hinaus, die DLK 23-12
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 08:17 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 990
Hallo,
nachdem es Jürgen schon vor einiger Zeit befürchtet hat, möchte ich euch meine funktionsfähige DLK 23-12 vorstellen.

Bild

Ausnahmsweise mal im Maßstab 1:24, basiert das Modell auf dem hinreichend bekannten Revell- Bausatz, wobei das Fahrgestell durch einen Metall- Eigenbau ersetzt wurde.

Um die RC- Funktionen zu realisieren waren allerdings einige Änderungen am Bausatz notwendig. Als erstes wurde der 4- teilige Leitersatz auf 3 Leiterteile gekürzt ,damit die Reibung während der Bewegungen nicht zu hoch wird.
Außerdem wurden die verschiedenen Antriebe (Drehen, Heben/senken, Aus-/ Einziehen) installiert und mit Endschaltern gesichert.
Den Fachleuten, wie euch fällt am ehesten die Änderung am Leiterkorb auf. Dieser konnte nicht als stehende Ausführung realisiert werden, da ich die Senkrechtstellung des Korbes sonst nicht hätte realisieren können.

Abklappen Leiterkorb
Bild

Bild

Der weiße Haken auf dem Leiterteil dient zur Arretierung des Korbes in der Transportstellung. Die Leiter wird etwas ausgezogen und der Korb klappt in die Arbeitsstellung.


Ausziehwinde der Leiter
Bild

Eingebaute RC-Komponenten
Bild


Noch einige Einsatzfotos

Bild

Bild

Heckansicht mit neuer Sprungretter- Haspel
Bild

Leider steht die DLK23-12, derzeit im Status 6 mit einem defekten Hubgetriebe. Ich finde einfach nicht die notwendige Ruhe um das Modell zu reparieren. Mal sehen wie´s weiter geht

Bis dann Wolfgang

P.S. Jürgen, ich verspreche es kommt nichts mehr schlimmeres

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 08:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16165
Genau das hatte ich befürchtet....... :shock: :shock: :shock:

Ein RC-gesteuertes Revell-Modell; ich fall' vom Glauben ab........
Aber daß Du Deiner Metz-DL auch eine Sprungretter-Haspel mitgibst, das nenne ich dann finales Denken!!! :wink:

Gruß, Jürgen :D

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 10:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 3874
Na ich will doch schwer hoffen, dass der Sprungretter auch funktionsfähig ist und sich selber aufbaut :twisted:

Nee, nee....

Das ist echt ne Stufe zu hart für mich... :shock: Krass!

PS: Wann kommt der funktionsfähige TLK? :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Supermodell
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 13:11 
Offline
User

Registriert: 23.05.2007, 13:52
Beiträge: 1612
Das Modell ist ja absolute Spitze ! Da sieht die normale Revellleiter ja richtig öde aus .Weiter so !

_________________
Lackierte Modelle sind meine Spezialität !
FWE Fahrzeugwerke Engelhausen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 13:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 990
Hallo Marc, wer spricht denn hier von einem Sprungretter ? Ich habe nur das Sprungretter- Haspel erwähnt :wink:

Gruß
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 17:55 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:17
Beiträge: 1807
Man oh man, ist die groß und g*** :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 20:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2535
Wolfgang: ............... (da fällt mir nichts mehr ein! :wink: )

Doch: Ich vermisse noch den beweglichen FW-Mann im Korb!

Toll!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2007, 09:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 14:34
Beiträge: 990
Auf dem 4. Bild erkennst du eine kleine, weiße runde Fläche am Ende der Leiter. Dies ist die Ein- / Ausziehwinde. Auf dieser sind zwei Seile (Drachenschnur) gegenläufig aufgewickelt, d.h. während du das eine Seil ausziehst wird das andere aufgewickelt. Diese beiden Seile werden am 1.beweglichen Leiterteil befestigt. Ein Seil direkt am Ende des beweglichen Teils, das andere wird über die Leiterspitze der unteren Leiter umgelenkt. So kannst du die Leiter hin und Her bewegen. Das obere Leiterteil wird durch das 1. bewegliche Leiterteil zwangsbewegt. Im Prinzip nichts anderes als eine 3-tlg. Schiebleiter.

Zum Aufrichten der Leiter ist im Leiterstuhl eine Gewindespindel installiert auf der sich ein kleiner Schlitten vor und zurück bewegt. An diesem Schlitten ist eine Stange angebracht die unterhalb der Leiter drehbar befestigt wird und diese dann aufrichtet. Auf dem 1. Bild ist die Messingfarbene Stange schwach zu erkennen.

Ist in Worten gar nicht so einfach zu erklären, wenn du Fragen hast frage einfach. Vielleicht gebeich dir auch eine Antwort :P

_________________
, der mit den grossen roten/ orangenen Autos !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.08.2007, 14:30 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3196
Ich würde mal sagen: WAHNSINN! Mal wieder...! Toll gemacht! Tolle Details, wie immer! Auch die Haspel am Heck ist nett! Top!

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de