Aktuelle Zeit: 06.07.2020, 22:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Berliner Allerlei
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 21:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1897
Nachdem die SEFG (Service Einheit Fahrzeuge und Geräte) fassungslos mitansehen musste wie in Grabostadt - schwupp diewupp - ein schöner MAN Wechsellader seiner Kabine "enthauptet" wurde :cry: :shock: :cry: , um sich zu einem (aber auch sehr schönen) Magirus zu wandeln, musste natürlich für einen Ausgleich gesorgt werden :wink: .....

So wurde das Erste (schon lange geplante) BF Berlin WLF umgehend in Dienst gestellt. Insgesammt wurden von vom Original 1981 bis 1989 vier MAN 17.240 F beschafft, die nach der Umstellung von dem bis 1986 verwendetem Multilift- System alle mit dem neuen Meiller Hakensystem aus und nachgerüstet wurden. Als (relativ schnell umzusetzender) Abrollbehälter wurde der AB Schlauchmaterial gewählt. Dieser dient im Original (Bestand 4 Stück) der Versorgung von Einsatzstellen größeren Umfanges und schlechter Wasserversorgung mit entsprechendem Material. In ihm stecken 100 B, 30 C Schläuche, ein 3000 l Ausgleichsbehälter sowie diverse Geräte zur Wasservörderung.

Bild Bild Bild Bild Bild

zum Modell:
Basis: war ein älterer MAN Versorgungs LKW, Fahrgestell verlängert, Hakensystem und eckige Kotflügel hinten implantiert, Unterfahrschutz, Gerätekiste, Besen, Schippe sowie div. Kleinteile.

AB: von Herpa, Dachfläche neu, Rolläden von Preiser, Hakenaufnahme aus Evergreen und Draht, Klappleiter von Roco.

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 21:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4048
Schönes Teil! Macht was her


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 21:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17389
Also, Du kannst ja basteln, was Du willst und soviel Du willst!!! :o
Aber daß Du sogar die Fangbänder an der Klappleiter nachbildest, das ist doch die Krönung der schönsten Stunden...... :shock:

Respekt, mein Lieber :D

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 21:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 13:18
Beiträge: 619
Astreine Liebhaberei. Eigentlich finde ich die ollen MAN's ätzend, aber du hast ihn super gestalltet. Klasse.

_________________
Gib immer dein Bestes, sagt der Hauptmeista
BF Ruhrstadt in Rot/Weiß
Dean Taylor/Iserlohn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 22:42 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 00:30
Beiträge: 871
Schööööönes Ding !

Gaaaanz schönes Ding !

Sogar die Umlenkrollen für das Seilsystem hat der AB ......

Unglaublich !

Gruß: Jörg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2007, 23:26 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:17
Beiträge: 1806
Ein netter Löwe in der Stadt des Bären :!: :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 08:12 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1271
Super schönes WLF. Toll gemacht. Echt astrein!

@Jörg: Umlenrollen? Seilsystem? :?: *Auf dem Schlauch stehe*

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 09:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1897
Hallo Christoph,
Als 1970 bei der BF Berlin mit dem Containersystem begonnen wurde, setzte man zunächst auf die Version der Wechselaufbauten mit entsprechenden Trägerfahrzeugen (WAF). Diese verfügten über eine Luftfederung und konnten "abgesenkt" unter den WA fahren, sich dann wieder hochpumpen und dann mussten nur noch die WA Stützen (sau schwer die Teile) wieder eingeklappt werden. Vergleichbar mit en heutigen Wechselbrücken.

Bild Bild

Da dieses System allerdings recht umständlich zu handhaben war und die abgesetzten WA immer mittels Leitern oder Treppen erklommen bzw. Geräte aufwendig entladen werden mussten führte man das neue Multilift System ein. Hierbei konnte der Wechselaufbau mittels zwei Stahlseilen auf eine bewegliche Kippbrücke Auf- und Abgesattelt werden.

Bild Bild

Dies ging nich nur wesentlich schneller, sondern der WA stand nun auch auf Arbeitsfreundlicher Höhe. Die zu Beginn beschafften WA konnten durch Aufsetzen auf entsprechende Grundrahmen umgerüstet werden.

1981 wurde dann die Bezeichnung in Abrollbehälter geändert und die Fahrzeuge entsprechend in WLF geändert.
1987 wurde dann das bis heute verwendete Meiller Hakensystem eingeführt und alle vorhandenen AB durch einbau einer Hakenöse nachgerüstet.

Bild

Hoffe konnte etwas zur Aufklärung beitragen.

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 10:04 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:17
Beiträge: 1806
@ Guido

Danke für die schönen alten Bilder :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 10:54 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:05
Beiträge: 1271
:shock: Das nenne ich Sevice! Vielen Dank für die Aufklärung. Ich dachte immer MultiLift wäre Hakensystem. Jetzt bin ich schlauer. :idea:

Danke

_________________
(paramedix, BF Bad Schwabenburg)

www.hcf-modellbau.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 16:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1897
Danke Dirk

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 17:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2007, 21:26
Beiträge: 3199
Ja, was soll ich da sagen??? :shock: Ist ein genialer Wechsellader mit noch genialerem Abrollbehälter! Top umgesetzt! Alle Daumen hoch! 8)

_________________
Ich krich gleich Locken!

http://www.graefenburg.de.tl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 18:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:52
Beiträge: 759
Hallo Guido,
wiedermal ein sehr gutes Modell und die Informationen dazu sind auch klasse!

Viele Grüße

_________________
Nur selber Rudern macht dicke Arme!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 19:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:21
Beiträge: 2554
Jörg Placke hat geschrieben:
Schööööönes Ding !

Gaaaanz schönes Ding !

Sogar die Umlenkrollen für das Seilsystem hat der AB ......

Unglaublich !

Gruß: Jörg


Also diesem Kommentar ist nichts hinzuzufügen! (Danke, JayPi! :wink: )

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.07.2007, 22:22 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 06:20
Beiträge: 796
Hallo Guido,

ich kann mich nur anschließen: Super Modell, super Details - Sonnenblenden, Trittstufen, Besen usw. - und echt bemerkenswert, was man aus dem Herpa-AB (der hat mir noch nie zugesagt) so rausholen kann! Zudem hat es mir der "olle" MAN angesichts seiner schnörkellosen Eleganz bei der Durchsicht des Schierzbuches über die BF-B auch angetan, so daß er bei mir auch schon eine ganze Weile seiner Vollendung harrt.


Gruß

Daniel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de