Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 01:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 29.03.2018, 17:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1863
Moin zusammen,

@ Arne: Dank für dein Postig. Immer wieder spannend womit die BF uns so "unterhält"...... :wink:

so - nu geht aber weiter...... mit TEIL III

2oo1 „Next Generation“ – nachdem sich bei den Rettungswagen der Kofferaufbau nun seit 1998 bewährt hat und auch mit den Wechselkoffern gute Erfahrungen gemacht werden konnten, wurde dieser nun auch bei den neu beschafften NAW endlich als Standard eingeführt. Aufgebaut auf MB 815D Vario Fahrgestellen konnten drei neue Einheiten mit Kofferaufbau der Fa. WAS als Ablösung der seit langen Jahren verwendeten Kastenversionen in Dienst gestellt werden.
Die B Nummern der ersten Koffer-NAW lauten:

Bild Bild Bild
B-2584, Bj. 2001, MB 815D Vario, Koffer: 01-01, WAS
B-2634, Bj. 2001, MB 815D Vario, Koffer: 01-02, WAS
B-2639, Bj. 2001, MB 815D Vario, Koffer: 01-03, WAS

2oo2 Nach, seit Einführung der NAW 1974, unzähligen Diskussionen über den Kostenfaktor kam man in diesem Jahr nun zu einer Entscheidung. Der endgültigen Einstellung für das bisherige NAW- System. Die laufenden Ausschreibungen und anstehenden Auslieferungen sollten noch realisiert werden, dann aber auf ein Mischsystem umgestiegen werden. Die Planung beinhaltete zwar das weitere Vorhalten von 6 Koffer NAW für z.B. Intensivtransporte aber als Transportmittel für den Notarzt ist in Zukunft nur noch das NEF vorgesehen. Von den Einsparungen werden jedoch große Teile wieder in die „Kehrseite der Medaille“ fließen müssen. Diese beinhaltet eine entsprechende Zusatzausrüstung (z.B. universelle Defi- Halterungen, Ablagemöglichkeiten für die Notfallkoffer, Perfusor- Halterung, Klimatisierung? etc.) der neu zu beschaffenden RTW`s sowie eine zusätzliche Qualifizierung des gesamten Personals. Innerhalb des alten Systems wurden auch „nur“ Rettungsassistenten, die einer NAW Besatzung zugeteilt waren; im so genannten NAW- Lehrgang auf die Zusatzanforderungen und das Zusammenspiel mit den Arzt (Zugänge legen, Spritzen aufziehen, Notfallmedikamente etc.) entsprechend vorbereitet. Da die Entscheidung NAW / NEF sehr lange als „kommt bestimmt bald“ in der Luft hing, hielt man sich in den letzten Jahren auch mit der Beschaffung von neuen NAW`s entsprechend zurück, was sich nun in einem erheblichen Fahrzeugmangel negativ bemerkbar macht.

So wurden in diesem Jahr nicht nur die ersten beiden offiziellen NEF, sondern auch vier Koffer NAW als dringend benötigte Ersatzbeschaffung, übernommen.

Bei den NEF viel die Entscheidung auf ein Fahrzeugsystem welches nicht nur als NEF sondern durch die Verwendung von besonderen, leicht austauschbaren Einschubmodulen, problemlos auch als ELW genutzt werden konnte. Als Fahrgestell kam hierfür der, bereits bewährte, VW T4 Syncro in seiner „Facelift“ Version zum Einsatz. Den Ausbau der ersten Fahrzeuge mit vier Sitzplätzen und beidseitiger Schiebetür sowie die Bestückung der Moduleinschübe mit Defibrillator, Absaugeinheiten, Notfallkoffern, Medikamenten etc. übernahm die Fa. Binz. Weiterhin verfügen die Beiden über ein rechnergestütztes Fahrzeugortungssystem mittels GPS und ein Navigationssystem. Ein Fahrzeug (B-2606) dient zunächst als Ausbildungs- sowie Reserveeinheit und das Zweite (B-2605) konnte als erstes NEF der Unfallklinik Marzahn für den Einsatzdienst übergeben werden. Die Farbgebung entsprach dem, zum Zeitpunkt der Bestellung, aktuellen Berliner Desigen. Weiße Grundfarbe mit reflektierender, roter (RAL 3ooo) und gelber Folie beklebt.

Bild Bild Bild
B-2605 Bj 2002 VW T4 Syncro, Binz, erstes offizielles NEF
B-2606 Bj.2002 VW T4 Syncro, Binz

Modell: Herpa als Basis - mit einer Haube und den Scheinwerfern eines T5 versucht das Ganze auf die T4 Facelift Version zu bringen. Nun auch schon wieder lange her........

2oo3 wurden parallel zu dem NEF weitere vier NAW beschafft. Da die Neuzugänge mittlerweile die 2. Generation der Koffer NAW darstellten, wurden nicht nur technische Verbesserungen ausgeführt. Auffälligste Änderung war die Beklebung mit der neuen RAL 3026 – leuchthellroten Folie sowie ein etwas tiefer gezogener Aufbau der Fa. WAS, welcher es ermöglichte auf den seitlichen Unterfahrschutz verzichten zu können. Außerdem erhielten die MB 815 D Vario ein Automatikgetriebe, ein Navigationssystem eine Rückfahrkamera und eine verschleißschonende Wirbelstrombremse (Retarder).
Verteilt werden die Neuen auf die Krankenhäuser
B-2661, Bj. 2003, MB 815D Vario, WAS - Weißensee als NAW 6305
B-2662, Bj. 2003, MB 815D Vario, WAS - Lichtenberg als NAW 6405
B-2663, Bj. 2003, MB 815D Vario, WAS - Wittenau als NAW 2205
B-2664, Bj. 2003, MB 815D Vario, WAS - Köpenick als NAW 5405

2oo4 konnten zur Verstärkung der NEF Flotte vier weitere Fahrzeuge in Dienst gestellt werden. Als Basis der neuen dient, wie bei den ELW`s, der neue VW T5, als Nachfolger des T4. Die medizinische Ausstattung, zusammen mit weiterer Notfallausrüstung, wurde in einem Modul untergebracht, welches in das Fahrzeugheck eingeschoben wurde. Bei Bedarf konnte es mit wenigen Handgriffen gegen ein ELW-Modul getauscht werden. Die B- Nummern der ersten beiden, am 29.01.2004 gelieferten T 5er NEF lauten:B-2608 / Krk. Neukölln und B-2609 zunächst als Reservefahrzeug.

Bild Bild Bild
B-2609, Bj. 2004, VW T 5 2,5 TDI, Binz

Das NEF B-2608 trug kurze Zeit vorne auf dem Dachbalken den Schriftzug –NOTARZT- für seine eigentliche Bestimmung und hinten den Schriftzug –FEUERWEHR- wie er normalerweise bei den ELW Verwendung findet. Zur Kenntlichmachung des momentanen Verwendungszecks wurden von der Besatzung „in Eigeninitiative“ Magnetschilder (ohne Zustimmung der SE-FG) angebracht.

Ende des Jahres konnten dann auch die zwei „Nachzügler“ (schon mit den ersten Änderungen) übernommen werden. Die Frontblitzer saßen etwas höher und befanden sich nun im Kühlergrill und nicht mehr in den Aussparungen im Stoßfänger. Das NEF B-2610 wurde am Klinikum Westend stationiert und B-2611 wurde zum zweiten Reservefahrzeug.

Bild Bild Bild
B-2611, Bj. 2005, VW T 5 2,5 TDI, Binz

Modelle: Beides Sondermodelle aus Osnabrück auf Ritze Basis. Ausgetauscht wurden, die überhaupt nicht passenden Scheinwerfer, gegen Exemplare von Wiking.

2oo5 Da im Bereich der NEF immer noch große Beschaffungslücken vorhanden waren und sich auch zeigte, dass die normalen Fahrgestelle (besonders die Bremsanlagen) im harten Einsatzalltag so ihre Probleme hatten, wurden in diesem Jahr weitere drei NAW auf MB Vario mit WAS-Koffer sowie ein NEF beschafft.

Bild Bild Bild
B-2625 - Bj. 2005, MB 815D Vario, WAS - Krk. Virchow

B-2626 - Bj. 2005, MB 815D Vario, WAS – Krk. Pankow
Dieses Fahrzeug wurde im Jahr 2011 durch das Berliner Rote Kreuz übernommen und lief dort als normaler RTW.
B-2660 - Bj. 2005, MB 815D Vario, WAS - Krk. Friedrichshain.

Modelle: Basis von Merlau - versehen mit Austauschfront von Herpa und ein paar Detail-
Ergänzungen.
Bild

Im Dezember erreichte dann auch noch das NEF B-2612 für die FW Treptow die Berliner Feuerwehr.
B-2612, Bj. 2005, VW T5 2,5 TDI, Binz

Fortsetzung Folgt........

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 29.03.2018, 21:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2009, 23:24
Beiträge: 146
N'Abend Guido,

Eine Super Fleißarbeit, danke dafür und danke für die "Untermalung" mit deinen Modellen.
Freue mich auf die Fortsetzung.

Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 29.03.2018, 21:25 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:21
Beiträge: 2558
Jens Mattheß hat geschrieben:
Eine Super Fleißarbeit, danke dafür und danke für die "Untermalung" mit deinen Modellen.
Freue mich auf die Fortsetzung.

Dem kann ich mich nur anschließen!!!

_________________
Magirus forever!
http://www.modellfeuerwehr-floriansberg.de/index.HTML


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 00:21 
Offline
User

Registriert: 20.07.2007, 19:56
Beiträge: 145
Vielen Dank Guido!
Wieder sehr informativ und absolut lesenswert. Und eins steht für mich fest: Nichts geht über die T2/Vario NAW als Kastenwagen. Tolle Fahrzeuge, sowohl in 1:1 als auch von dir in h0 umgesetzt!

Frohe Ostern allerseits!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 08:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2007, 10:54
Beiträge: 2463
Hallo Goido,

coole Modelle mit viel Hintergrund Infos, da hast du dir viel Mühe gemacht. 8) 8) 8) 8)

Gruß Falk

_________________
Eine Übersicht über die Fahrzeuge der BF Falkeneck, WF Falk & Söhne und die Falkenecker Organisationen mit Sonderrechten findet man unter: viewforum.php?f=114


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 12:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1863
Moin zusammen,

Dank für eure Kommentare und die Mühe euch alles durchzulesen.

@ Jens M. + Alfons: Freut mich, das es euch gefällt.

@ Ingo: Da kann ich dir nur zustimmen. Schade das MB es nicht geschafft/gewollt hat den T2 Euro 4-5-6 fähig zu machen......

@ Falk: Soooo viel mühe war das gar nicht..... :wink: Die Modelle sind ja schon "etwas" älter und die Geschichte(n) dazu wachsen ja jedes Jahr automatisch mit.

Ritze hat zwar einen schön gemachten T5 hin bekommen aber bei den Scheinwerfern hat man wohl eher Froschaugen als Vorbild gehabt. Passen, meiner persönlichen Meinung nach, einfach optisch nicht zum Modell.

Bild

Da ich mich, vor erscheinen der Sondermodelle, ja schon mit Wiking T5 versorgt hatte war die Umrüstung durch einfaches Umstecken einfach und schnell gemacht.

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 12:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17078
Guido hat geschrieben:
Dank für [...] die Mühe euch alles durchzulesen.
Mühe? :shock: Was denn für 'ne Mühe? :roll:
Das ist/war eine Mischung aus gespannter Neugier, Respekt vor Deiner Fleißarbeit und nachhaltig gestilltem Wissensdurst! :D

Gruß nach 25746 Berlin :lol:

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 30.03.2018, 17:09 
Offline
User

Registriert: 24.04.2007, 20:30
Beiträge: 572
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Gruß nach 25746 Berlin
Stadtteil: Exil, mit vereinfachter Visumspflicht. :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Es heißt Gebet wenn ich mit Gott rede, aber warum Psychose, wenn Gott mit mir redet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lassen Sie mich bitte vorbei - ick bin Not-Arzt.......
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 03:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3732
Moin Guido,

dein Bericht und die Modelle faszinieren mich immer wieder!
Sehr sehr saubere Arbeit - klasse!!! :D

Viele Grüße

Jensemann


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de