Aktuelle Zeit: 08.12.2019, 01:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Treppen
BeitragVerfasst: 09.03.2018, 06:00 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3732
Hallo Guido,

die "D-Leiter" ist dir wie nicht anders zu erwarten sehr gut gelungen - man könnte meinen, man steht vor dem Vorbild... 8)

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Treppen
BeitragVerfasst: 20.02.2019, 14:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1863
Moin zusammen,

@ Henning un Jens - Dank euch :D

Auf meiner letzten Expedition in die Hauptstadt durfte natürlich ein Besuch im Nikolaus-Groß-Weg 2 nicht fehlen. Da wir mit unsrem LHF zur Reparatur der WBK Halterung in die Werkstätten auf dem Hof der "Hauptfeuerwache" mussten, nutzte ich die Zeit gleich um ein paar Bilder zu machen. U.a. stand dort auch die neueste Eisentreppe der Berliner Feuerwehr. Ende 2018 geliefert und (fast) fertig zur Übergabe an die neue Heimatwache.

Bild Bild

Da eine kleine Pause von der ELW und NEF Bastelei durchaus willkommen war, kam umgehend die Treppe auf den Tisch....

2018 nach der letzten Lieferung 2012 fiel das Beschaffungslos in diesem Jahr wieder einmal an die Fa. Magirus. In dem 2017 festgelegten Farbschema wurde erstmalig eine DL(A)K 23/12 mit Rolläden und Leiterpark in anthazit geliefert. Die Abstützung erfolgte stufenlos in der Breite bis zu 5,20 m. Der Drei-Mann-Korb verfügte über Einstiegsmöglichkeiten an den beiden Ecken des Frontbereiches. Besonderheiten der Ausstattung waren ein Wenderohr am Rettungskorb mit fest montierter Rohrleitung in der Oberleiter, ein aufblasbares Schlauchboot, eine Krankentragenlagerung, Flutlichtscheinwerfer am Rettungskorb und eine Rettungskorbumfeldbeleuchtung. Der Motor des Mercedes Benz Atego 15.290 erfüllte die Abgasnorm nach Euro 6.
Besondere Merkmale der durch die Firma Magirus neu gestalteten und Überarbeiteten Leiter mit der Bezeichnung M 32 L waren u.a. das:
VARIO-Abstützsystem, neue großvolumige Geräteräume plus hoher Podiumskasten, eine großzügige Geräteraumbeleuchtung in LED-Technologie, ein Ergonomischer Hauptbedienstand mit Farbbildschirm bequem in Arbeitsposition schwenkbar, eine Automatische Sitzneigung proportional zum Aufrichtwinkel des Leitersatzes, der 4-teilige Leitersatz mit aktiver Schwingungsdämpfung CS (Computer Stabilisierung), eine Wasserführung mit einer Leistung von bis zu 2.500 l/min, der Rettungskorb für 3 Personen / 300 kg mit zentralem Bedienstand und praxisgerechten Eckeinstiegen. Erhöhte Sicherheit bot die LED-Umfeldbeleuchtung sowie die einfache Sicherheitsbedienung mit Displayanzeigen und Computerüberwachung.

Waren die Leiterholme der “Neuköllner” Leiter noch mit silber reflektierender Folie beklebt, wechselte man in diesem Jahr zu Neongelb.

Mit der B Nummer B-2304 wird die neue Treppe Anfang 2019 ihren Dienst auf der Feuerwache Spandau-Süd antreten.

Bild Bild Bild

Zum Modell:
Grundlage war die weiße Rietze-Leiter in der Ausführung der Stadt Trier. Grob passend mussten jedoch einige Änderungen vorgenommen werden.
Abluxen
Austausch des Rietze Fahrerhauses gegen eine Herpa-Version
Entfernen der Verkleidungen am ersten Leiterteil im hinteren Bereich
Folierung mit original 3-M Folie in RAL 3026
Anpassung der Heckpartie
und noch die üblichen Kleinigkeiten........

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Treppen
BeitragVerfasst: 20.02.2019, 15:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17078
Zitat:
und noch die üblichen Kleinigkeiten...
Das ist ja wohl die Untertreibung der Woche! :wink:

Aber die Typenbezeichnung des Ategos solltest Du noch mal checken: Das sieht schon sehr nach MAN aus :lol: - mit 'nem Punkt zwischen den zwei und den drei Ziffern! Geht ja gar nich'... :lol:

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Treppen
BeitragVerfasst: 20.02.2019, 22:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2122
Hallo Guido,

das möchte ich auch mal schaffen, ein Modell in 1:87 vor dem entsprechenden Original in Dienst zu stellen. Meine Hochachtung vor dieser schnellen Arbeit bei einem so aufwändigen Modell. Die Beklebung ist auch prima gelungen, wenn ich z. B. an die schmale weiße Naht um den Kotflügelwulst an der Hinterachse denke. Mich wundert allerdings, dass beim Modell das Fahrerhaus die Verkleidung von G1/G2 deutlich überragt. Viel tiefer hättest du die Hütte auch nicht setzen können. Liegt es daran, dass Rietze die Verkleidung nicht hoch genug gemacht hat oder hat Magirus die Gerätekästen in der neuesten Version höher gezogen?

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Treppen
BeitragVerfasst: 21.02.2019, 16:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 19:15
Beiträge: 1863
Dank euch Beiden !

Zeigt sich wieder das ein Blick der Meister auf die Arbeit des Gesellen nicht schaden kann...... :oops: :oops:

Nach einem kurzen Werkstattaufenthalt konnte der Pfusch noch vor der endgültigen Auslieferung an die Vitrine behoben werden (und die Frontblitzer wurden auch noch schnell montiert).

Bild

Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Berliner Treppen
BeitragVerfasst: 21.02.2019, 16:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17078
Was "Meister"? Was "Geselle"? Jibbet hia jar nich'! :wink: Wir sind doch alle nur Hobbykollegen! :D

Und schau mal in meine Bauberichte, wie oft ich da heilfroh bin wenn man mich auf Mängel, Fehler und Vergesslichkeiten hinweist! :mrgreen:

_________________
Bild Alle Jahre wieder... Bild
Ein Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
Bild
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de