Aktuelle Zeit: 27.01.2020, 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 10.06.2010, 14:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Anfangen möchte ich mit dem TLF 24/50 von Bachert. Da das Fahrzeug noch täglich im Einsatz ist, hat es natürlich auch etliche Gebrauchsspuren. Letzter Einsatz war ein Sattelzug-Brand in Berlin Buch wo es in diesem Fall stationiert ist. Zum Modell: Es ist ein umgebauter Preiser- Bausatz, bei dem der mitlere Teil des Aufbaus geäendert wurde. Als erstes habe ich die Seitenwände herrausgetrennt, dann mittels Plastik- Platten und Profilen den Mittelteil neu aufgebaut. Die "Regenrinne" ist ein Teil einer Leiter. Der Rest ist soweit ohne Änderungen.
Bild Bild
Der nächste ist ein Sprinter T1 RTW. Entstanden ist er aus einem Transporter, bei dem die Fenster geöffnet wurden. Anschliessend in Leuchtrot und weiß lackiert, Dichtungen geschwärzt usw.
Bild Bild

Nr.3 ist ein TLF auf MAN Hauber. Hier beschränken sich die Umbauten hauptsächlich auf die Fanfahren, dem Aufbaudach und die Lakierung.
Bild Bild

Nr.4 ist ein BMW 520i der umlackiert wurde und mit einer Einzel- RKL auf dem "Berliner Geweih" versehen, welches ein Eigenbau ist.
Bild Bild

Die Fahrzeuge MB Sprinter, MAN Hauber und BMW 520 sind derzeit bei mir ausser Dienst, deswegen fehlen u.a. die Nummernschilder. Das Leuchtrot ist leider nich so gut geworden, trotz grösstmöglicher Vorsicht beim Lackieren. Ich kann auch leider nicht so einfach sprühen. Ich hoffe meine Berliner gefallen euch trotzdem.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai- Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 20:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
So wird zeit für ein bisschen Wiederbelebung hier ;) Ich hab mich mal unsrer alten !werkzeugkiste! angenommen, dem Staffel- RW der Berliner Feuerwehr. Basis ist ein MAN M90 LF mit dem alten Herpa RW - Aufbau auf einen verlängertem Iveco - FG. Das FH- Unterteil stammt vom F90 und wurde etwas umgebaut. Die Trittstufen hinter der Vorderachse sind eigenbau. Beim dach habe ich das normale Dach entfernt und ein "Krähenfussblech" eingesetzt. Am Aufbau wurden das vordere und hintere Ende plangefeilt und dann ebenfalls ein "Krähenfussblech" eingesetzt. Die Verlängerung nach unten erfolgte mit Plaste-Sheets. Dann eine Reling aus Preiserteilen , eine Leiter, Dachkasten usw. Den Liochtmast am Heck musste ich auch umarbeiten, damit der Kasten unten nach hinten zeigt, die Scheinwerfer sind vom Preiser GTLF- Und nun die Bilder:

Bild Bild Bild Bild

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai- Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 20:28 
Offline
User

Registriert: 18.06.2012, 22:31
Beiträge: 5
Was für'n Schiff! :shock:

Feines Modell haste da gebaut! :wink:

Gruß, Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai- Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 30.08.2012, 20:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Joa danke, die aktuellen sind auch so ne Jumbos. Eigentlich wars ja anders geplant, aber so sieht ehr halt orginaler aus.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 12.11.2014, 23:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
So und hier der Grund für meine Frage nach den Aufbau- Maßen des City-LHF. Sie dienten der groben Orientierung und dank eines Informanten aus "Engelhausen", ging derAufbau gut vorran. Die Kabine Ist eine Kreuzung aus MAN G90 und VW LT von Herpa. War nicht ganz einfach,da die verwendeten Kabinen nicht 100% identisch sind, obwoh der G90 / MAN-VW Original ja identisch sind. Verwendet wurden die Kabine des G90 so wie Teile eines Kasten- LT und Kunststoffplatten. Nach der Stossstange muss ich noch fanden. Dieses LHF ist oder war bei der WF BMW Berlin. Vielleicht hat wer aktuelle Infos, obs den noch gibt. Eigene Bilder des Originals hab ich leider nicht, daher kann ich die, die ich habe nicht posten.

Bild Bild

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 20:03 
Offline
User

Registriert: 23.10.2012, 17:59
Beiträge: 44
Aldo zu den 4 da Oben die sehen toll aus.

Bei den RW 3 sind die frontblitzer zu hell die müssten wie die Blaulichter auf demaDach sein oder etwas dunkler schwde das die frontscheibe Klarlack ab bekommen hat gefällt mir persönlich nicht, aber dennoch schönes ding muss ich mir auch noch bauen ;)

Zur BtF BMW wüsste ich gerne woher du den Aufbau hast denke das wird hier fielen Berlin Liebhaber interessieren da es diese leider nicht mehr gibt. Und zu deiner Frage frag doch mal im Werk nach schließlich sollte ja jemand die Wache besetzen.

_________________
Mit freundlichen grüßen

Phillip Wasmund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 19.11.2014, 20:39 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Der Aufbau ist kompletter Eigenbau vom LHF. Das auf der Frontscheibe ist leider kein Klarlack. Die Fontblitzer hätte man vielleicht noch bisschen bearbeiten können.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 26.07.2015, 19:34 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Nach langer Zeit hab ich mal wieder einen Berliner fertig. Es ist der GW-Wasserrettung von Merlau. Die RKL und vordere Trittstufen sind Rietze-Teile, Räder, Heckleuchten und hintere Trittstufen von Herpa. Die schwarzen Teile an den Leiterpritschen waren Tacker- Klammern. Der Zusatzspiegel ist ein Ätz-Teil.
Bild Bild Bild Bild

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 17.02.2016, 19:28 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Eine momentane Dauerbaustelle: Das LHF 16 CD alias "Dackel":
Bild Bild

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 18.02.2016, 21:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3746
Hallo Kai-Uwe,

bislang sind mir deine Berliner irgendwie entgangen...
Schöne Modelle, die du uns hier präsentierst!

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 18.02.2016, 22:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Danke, komme nur grad nich recht weiter. U.a. wegen der Dachreling für den Dackel.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 18.02.2016, 22:22 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2007, 17:02
Beiträge: 3746
Da wären doch Preiser oder Roco eigentlich ideal...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 19.02.2016, 19:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Die vom Preiser RW-K wären ganz gut, siehe "Teile gesucht".

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 19.02.2016, 19:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 3312
Hallo Kai-Uwe,

dein Dackel LF sieht schon mal richtig super aus. Ich mag diese Bauform irgendwie wobei ich sagen muss die NGs sahen schöner aus als die von MAN. :roll:

Welches Grundmodell verwendest Du :?: Ich habe hier schon seit Jahren ein Petermann Umbausatz liegen und komme einfach nicht dazu mich mal an ein solches Modell heranzuwagen.

Bei der Rehling vom RW-Kran könntest Du eventuell mal bei Bastian Modellbau anfragen, ich meine die hatten den Aufbau auch einzeln und eventuell ja auch die Rehling.

Bin schon auf weitere Bilder gespannt.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kai-Uwes Berliner Modelle
BeitragVerfasst: 19.02.2016, 20:10 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2009, 14:41
Beiträge: 1289
Grundmodell war das Preiser LF auf MB NG. Habe den Petermann-Bausatz mal günstig bekommen. Mein erster Bausatz dieser Art war allerdings ein Müllwagen- Aufbau.

_________________
ick bin een berlina xD


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de