Aktuelle Zeit: 26.03.2019, 20:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oer-Erkenschwick: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 07.12.2014, 17:28 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 11:23
Beiträge: 138
Hallo zusammen,

ich möchte das ehemalige LF 8 meiner alten Heimatwehr nachbauen, welches baugleich diesem LF 8 ist:

http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... oto/129743

Als Fahrgestell würde ich das LF 16-TS von Preiser nehmen.
http://www.2m-modellbahnen.com/modellba ... 031280.jpg

Nun meine Frage, wie sieht es mit der Kabine aus, sind beide identisch oder was müsste da ändern? Oder würdet ihr anders vorgehen?

Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 8 von Schlingmann auf MB 911
BeitragVerfasst: 07.12.2014, 17:50 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2007, 23:12
Beiträge: 2039
Hallo Thomas,

die Preiser-Kabine ist nach hinten hin deutlich gespreizt, um sie an den breiten Aufbau anzupassen. Dein Vorbildfahrzeug hat diese Eigenschaft offenbar nicht oder nur in deutlich geringerem Maß. Außerdem ist die Linienführung bei den Fenstern und den seitlichen Zierleisten anders. Kein Wunder: Schlingmann und OWR bauen die Kabinen unterschiedlich, weil jede Firma ihren eigenen Stil hat.

Gruß Ulrich

_________________
Die Feuerwehr Hameln im Modell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 8 von Schlingmann auf MB 911
BeitragVerfasst: 07.12.2014, 18:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 3066
Hallo Thomas,

und ergänzen möchte ich auch, dass du vom Kühlergrill her die vom LF 16 bräuchtet, diese aber leider die glichen Eigenschaften hat, die Ulrich schon angesprochen hat.

Soweit ich mich erinnere, gab es mal von Merlau ein LF 16 vielleicht würde davon die Kabine passen.

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 07.12.2014, 20:24 
Offline
User

Registriert: 15.05.2007, 05:20
Beiträge: 742
Hallo,

hätte da auch noch was zu ergänzen, ein paar Hinweise:

Thomas Koop hat geschrieben:
Als Fahrgestell würde ich das LF 16-TS von Preiser nehmen.

Das LF 16 TS sollte, aus dem Kopf, einen Radstand von 4.200 mm haben, das verlinkte LF 8 3.600 mm oder sogar noch weniger. Das LF 16 TS hat Allradantrieb, das verlinkte LF 8 laut Beschreibung zwar auch, über diese Brücke gehe ich allerdings noch nicht - sieht mir deutlich nach Straßen-, also Heckantrieb aus (siehe Foto - Vorderachse über dem Asphalt; und überhaupt...). Ovaler Grill mit integrierten Scheinwerfern beim LF 8 vs. Grill mit abgesetzten Scheinwerfern beim LF 16 TS sowie Spreizung der Kabine und andere Linienführung wurden ja schon genannt. Fazit also: Viel Arbeit! :wink:


Gruß

Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LF 8 von Schlingmann auf MB 911
BeitragVerfasst: 07.12.2014, 21:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4861
Der Radstand bei LF8 auf MB-Haubern war zumindest bei Ziegler und Metz typischerweise 3600mm.
Passende Fahrgesetlle gibt's bei Bastian Modellbau.

Zitat:
die Preiser-Kabine ist nach hinten hin deutlich gespreizt, um sie an den breiten Aufbau anzupassen. Dein Vorbildfahrzeug hat diese Eigenschaft offenbar nicht oder nur in deutlich geringerem Maß.

Wenn man mal eine gleiche Breite der vorderen und hinteren Kotflügel unterstellt, muß die Kabine zumindest etwas gepfeilt sein - aber tatsächlich weniger als das Preiser-Exemplar.

Die unterschiedliche Linienführung und das -zumindest optisch- höhere, rundere Dach und der zum LF16-TS andere Kühlergrill wurden ja ebenfalls schon erwähnt.

Eine andere Möglichkeit wäre die -allerdings längst vergriffene- Merlau Metz-Gruppenkabine, die wäre allerdings gar nicht gepfeilt - was auch wieder ein Kompromiß wäre.
Es kommt halt darauf an, welche Kompromisse bei der Umsetzung man machen will.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 08.12.2014, 10:08 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 11:23
Beiträge: 138
Hi,

vielen Dank für die vielen Tips und Hinweise! Irgendwie hab ich mir das ganze doch einfacher vorgestellt :?

@Ulrich: Bei den Zierlinien würde ich auf Plastiksheets zurück greifen, aufkleben und dann lackieren
@Johannes: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, der andere Kühlergrill ist mir gar nicht aufgefallen...
@Daniel: Ich werde spätestens zu Weihnachten bei meinen Eltern sein und nach Fotos von meinem Vorbild und hab auch schon nen alten Kollegen angeschrieben. Aus meiner Erinnerung (die aber auch schon über 10 Jahre alt ist...) hatte das Fahrzeug einen Allradantrieb....
@Andreas: Das ist die spannende Frage mit den Kompromissen...

Sobald ich weitere Fotos habe, werde ich die mal hochladen...

Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 08.12.2014, 10:16 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 11:23
Beiträge: 138
Hi,

vielen Dank für die vielen Tips und Hinweise! Irgendwie hab ich mir das ganze doch einfacher vorgestellt :?

@Ulrich: Bei den Zierlinien würde ich auf Plastiksheets zurück greifen, aufkleben und dann lackieren
@Johannes: Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, der andere Kühlergrill ist mir gar nicht aufgefallen...
@Daniel: Ich werde spätestens zu Weihnachten bei meinen Eltern sein und nach Fotos von meinem Vorbild und hab auch schon nen alten Kollegen angeschrieben. Aus meiner Erinnerung (die aber auch schon über 10 Jahre alt ist...) hatte das Fahrzeug einen Allradantrieb....
@Andreas: Das ist die spannende Frage mit den Kompromissen... Kann ich denn für das Strassenfahrgestell von Bastian die "normalen" Preiser Kabinen und Radkasten/Stoßstangenkombinationen und Räder nehmen? Oder muss ich da auch noch umbauen?

Sobald ich weitere Fotos habe, werde ich die mal hochladen...

Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 08.12.2014, 22:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4861
Meines Wissens unterscheiden sich die Kotflügel, Stoßstangen und Kabinen beim Kurzhauber nicht.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 09.12.2014, 10:59 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 11:23
Beiträge: 138
@ Andreas: Danke für die Info!

Wie würdet ihr denn die Türgriffe an der Kanbine nachbilden? Ausser einem Decal fällt mir nicht viel wie ich das technisch/handwerklich am besten umsetzen könnte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 23.12.2014, 15:11 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2007, 14:15
Beiträge: 1692
@Thomas:
Ich würde für die Türgriffe einen Nagel nehmen Spitze abtrennen und mit der Feile den Nagel so bearbeiten das Du die gewünschte Größe hast. Den Nagel leicht Erwärmen und die Kontur der Tütgriffe in die Kabine einbrennen.

Gruß Dirk :D

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=rlxXXdDO_6o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 27.12.2014, 13:12 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 11:23
Beiträge: 138
@Dirk

Das ist eine sehr gute Idee! Warum bin ich als gelernter Schlösser nicht selber auf die Idee gekommen?! :shock: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 03.08.2016, 09:06 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 11:23
Beiträge: 138
Hallo zusammen,

nach nun bald fast 2 Jahren, möchte ich doch mal meine ersten Schritte bei diesem Modell zeigen. Umzug, Kind, Job usw. aber auch die richtigen Teile finden haben es nicht einfacher gemacht mit dem Modell anzufangen.

Bedanken möchte ich mich jetzt schon bei Andreas Kowald, der mir auf viele Fragen eine Antwort und hilfreiche Tipps per PN gegeben hat und bei Jürgen für die Vorbaupumpe. Aber natürlich auch bei allen die sich bis jetzt hier zu Wort gemeldet haben.
Meine Vorbildrecherche haben auch noch ein paar bessere Bilder zu Tage gebracht: http://wf.jtruckenmueller.de/pal/pal41.htm


Hier aber nun das erste Bild vom Modell:
Bild

Beim Aufbau bin ich mir noch nocht sicher ob ich nicht doch noch einen vierten Anlauf nehmen soll um die Umsetzung zu verbessern. Er ist ein wenig zu hoch geraten und auch die Radkästen gefallen mir noch nicht. Hier wäre eigentlich noch ein wenig Luft zwischen Radkasten und Reifen nötig...

Mal schauen wie es weitergeht, ich hoffe, dass es nicht wiede so lange dauert bis ich neue Bilder zeigen kann. Über kritische Anmerkungen würde ich mich sehr freuen, da es mein erster Scratchbau ist.

Beste Grüße
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 03.08.2016, 09:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 16642
Moin, Thomas! :D

Die Höhe des Aufbaus kannst Du über den GR-Klappen noch deutlich verringern. Wenn man das Vorbildfoto betrachtet, sieht man nämlich dass die Klappen bis unmittelbar unter die Dachkante gehen - bei Dir ist da noch Luft nach oben! :wink: (Ich schick Dir mal per PN 'ne Fotomontage)

Apropos Luft: Den Abstand zw. Kotflügel und Reifen kannst Du durch Unterlegen eines dünnen Sheetstreifens in die Achsführungen bequem erhöhen.

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 03.08.2016, 10:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2007, 11:35
Beiträge: 4861
Sieht doch schon gut aus - schöne Kabine!
Den Aufbau würde ich nicht nochmal komplett neu bauen, vielleicht überarbeiten wie Jürgen es vorgeschlagen hat.

_________________
Et hätt noch immer jot jejange!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlingmann-LF 8 auf MB 911
BeitragVerfasst: 04.08.2016, 14:38 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2008, 15:48
Beiträge: 391
Moin Thomas,

wie hast'n die Kabine nu gemacht?

Grüße vonne See
Arne


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de