Aktuelle Zeit: 18.10.2018, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oer-Erkenschwick: TLF 16/50 bzw. WaWe auf MB 1113
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 11:11 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 12:23
Beiträge: 123
Hallo zusammen,
ich bräuchte mal wieder ein paar Tipps und Tricks, wie ich einen ehemaligen Exoten unseres Löschzuges nachbauen könnte (bei diesem Exemplar hat es ja bereits bestens geklappt https://www.nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=92&t=14810&start=15). Es handelt sich um ein TLF 16/50 bzw. einem alten Wasserwerfer der Bereitschaftspolizei. Meinen Erinnerungne und Recherchen nach, wurden diese Fahrzeuge nur von NRW angeschafft. Nach der Ausmusterung kam eines der Fahrzeuge erst nach Recklinghausen und dann nach Oer-Erkenschwick.
Besonders dankbar wäre ich für Tipps wie ich die Kabine und die Rundungen am Aufbau erstellen könnte, aber auch Dinge wie Fahrgestelllänge sind für mich interessant.

Hier aber nun zum besagten Fahrzeugtyp, wobei der erste Link dem späteren Modell sehr nahe kommt:
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/137618/Florian_Wesel_1429-01_aD/photo/401008
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/125306/Florian_Goch_xx29-01_aD/photo/345140
https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/33000/Florian_Olpe_0429-01_aD/photo/33000

Vielen Dank im voraus
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TLF 16/50 auf MB 1113 bzw. WaWe
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 11:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2011, 19:13
Beiträge: 238
Die Kabine ist ja relativ gradlinig, vor allem die Türen scheinen eben zu sein -- das würde ich aus Evergreen selberbauen. Für den Tank könnte der alte Wiking-Opel Blitz-Flugfeldtankwagen eine brauchbare Basis geben, natürlich nach Wegschleifen der mittigen Erhebung und der Leiter, evtl. Verbreiterung und Runderschleifen der oberen Längskanten. Den hier meine ich.

Liebe Grüße, Ermel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oer-Erkenschwick: TLF 16/50 bzw. WaWe auf MB 1113
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 11:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 16228
Zitat:
...auch Dinge wie Fahrgestelllänge sind für mich interessant.
Dem Manne kann geholfen werden! :mrgreen:

http://www.gtp.de/zeichn/imagesfeuer/f01059.gif
http://www.gtp.de/fotos/stolberg.html

_________________
Das perfekte Geschenk für alle Feuerwehrfans und Modellbauer: Das Buch zum Hobby!
"Feuerwehr Nordstadt - eine fiktive Großstadtfeuerwehr im Modell"

Alle Infos zum Buch -> http://www.nordstadt-forum.info/viewtop ... 47#p123747


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oer-Erkenschwick: TLF 16/50 bzw. WaWe auf MB 1113
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 20:46 
Offline
User

Registriert: 11.08.2011, 12:23
Beiträge: 123
Der Wahnsinn, 27 Minuten war mein Post online und zwei Volltrefferantworten! Vielen Dank dafür!

Bei der Kabine überlege ich derzeit wie ich die Dachform am besten hinbekomme. Am einfachsten wäre es wahrscheinlich, wenn ich eine THW GKW Kabine nehme, sie unten verlängere und die Seiten jeweils hinter den vorderen Türen mit Evergreen Profilen neu baue. Aber würde die Kabine von der Größe her passen oder wäre sie zu kurz oder zu lang?

Gibt es noch eine andere Möglichkeit den Aufbau zu gestalten?

Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de