Aktuelle Zeit: 04.03.2021, 12:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blaulichtmodelle aus dem Fotoarchiv des Dr. Schallrauch
BeitragVerfasst: 06.05.2020, 13:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17613
Hallo, Alex! :D

Alex hat geschrieben:
Hier hoffe ich noch auf eine zündende Idee, aus welchem Bauteil die transparente Haube [...] entstehen könnte
Bevor alle Stricke reißen könntest Du ja auch von Lego eine "Plate 1 x 2" in trans-clear ausprobieren. Kostet jeweils ab 0,01 € aufwärts!
L x B x H wäre 15 x 8 x 3 mm - und die zwei sog. Studs auf der Oberseite wären dann die beiden Eingriffe zwecks Zugang zum kleinen Erdenbürger. :wink:

Das nur mal so aus der Hüfte geschossen...

Gruß, Jürgen 8)

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und lasst euch impfen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blaulichtmodelle aus dem Fotoarchiv des Dr. Schallrauch
BeitragVerfasst: 06.05.2020, 19:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 18:32
Beiträge: 3535
Hallo Alex,

dein Baby-NAW sieht klasse aus. Die Änderungen können sich sehen lassen. Ein rundum gelungenes Modell. Auch die Einrichtung völlig ausreichend, da man leider eh nicht viel davon sieht.

Sind die Rückleuchten als Decal ausgeführt ? Wenn ja von wem ?

Weiter so

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blaulichtmodelle aus dem Fotoarchiv des Dr. Schallrauch
BeitragVerfasst: 07.05.2020, 17:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 13:34
Beiträge: 1265
Hallo Alex,
was hälst du von Tiefziehen aus dünnem transparentem Kunststoff. Wäre einen Versuch wert, weil man dadurch eine sehr dünnwandige Haube herstellen kannst. Falls du fragen zu dem Thema hast melde dich einfach.

Übrigens dein Schorse Schallrauch hat übles angerichtet mit seinem wunderschönen Baby-NAW. Das Modell erinnert mich doch sehr an den giftgrünen Wiesbadener Baby NAW. Eigentlich wollte ich meinen 1:12 VW- Bus als Kats- Führungskraftwagen bauen, aber da wird jetzt wohl doch nichts draus. Die Verlockung ist doch zu groß, zumal ich am Stationierungsstandort in Wiesbaden so oft vorbei gefahren bin.

Bis dann
Wolfgang

_________________
, der mit den grossen roten/ blauen/ orangenen und grünen Modellen!!!
(Rettung, Brandbekämpfung und Hilfeleistung zu Lande, zu Wasser und aus der Luft)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blaulichtmodelle aus dem Fotoarchiv des Dr. Schallrauch
BeitragVerfasst: 09.05.2020, 10:04 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2011, 18:13
Beiträge: 342
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Bevor alle Stricke reißen könntest Du ja auch von Lego eine "Plate 1 x 2" in trans-clear ausprobieren. Kostet jeweils ab 0,01 € aufwärts!
L x B x H wäre 15 x 8 x 3 mm - und die zwei sog. Studs auf der Oberseite wären dann die beiden Eingriffe zwecks Zugang zum kleinen Erdenbürger.

Gibt's auch ohne Noppen: Tile 1 x 2.

Liebe Grü0e, Ermel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blaulichtmodelle aus dem Fotoarchiv des Dr. Schallrauch
BeitragVerfasst: 09.05.2020, 10:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 17:10
Beiträge: 17613
Ermel hat geschrieben:
Gibt's auch ohne Noppen
Aha, noch ein AFOL resp. AFOB! :wink: :lol:

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und lasst euch impfen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blaulichtmodelle aus dem Fotoarchiv des Dr. Schallrauch
BeitragVerfasst: 10.05.2020, 11:36 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 18:42
Beiträge: 932
Hallo Alex,

richte doch Dr. Schallrauch meinen besten Dank dafür aus, dass er uns an seinem Fotoarchiv teilhaben lässt. Es macht wirklich Spaß darin zu blättern, und auch der neueste zugang ist wirklich sehenswert. Schön finde ich vor allem die Mühe mit der Inneneinrichtung.

Ich bin auch schon gespannt auf das Diorama!

Viele Grüße
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blaulichtmodelle aus dem Fotoarchiv des Dr. Schallrauch
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 16:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2011, 18:13
Beiträge: 342
Jürgen Mischur hat geschrieben:
Ermel hat geschrieben:
Gibt's auch ohne Noppen
Aha, noch ein AFOL resp. AFOB! :wink: :lol:

Nur platonisch. :-)

Liebe Grüße, Ermel.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de