Aktuelle Zeit: 02.06.2020, 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 09.09.2017, 09:40 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2012, 20:01
Beiträge: 1053
Demnächst hier: http://gierakowski-modellbau.de/shop/mo ... orf-detail :idea:

_________________
Audienz bei Dr. Schallrauch? -> https://nordstadt-forum.info/viewtopic.php?f=93&t=16266


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 09.09.2017, 13:33 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2011, 19:32
Beiträge: 3422
Hallo Alex,

vielen Dank für den Link und den Hinweis.

Das LF 24 ist eine echte Bereicherung auf dem Markt. Wird auf jeden fall gekauft und gebaut. :D :D :D

Gruß Johannes

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Mittelhessen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 19:18 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 18:09
Beiträge: 206
Hallo zusammen,

hat jemand schon Erfahrungen mit diesem Modell gesammelt?

Welche Basis hat das Modell (Heico, Roco oder gar Wiking)?
Ich habe trotz Suche noch keine Bilder von einem fertigen Modell gesehen.

Grüß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 19:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2007, 21:29
Beiträge: 4038
Von der Kabinenform her würde ich sicher auf Roco tippen.

_________________
Et Hätz schlät för Kölle...

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 19:35 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 19:49
Beiträge: 528
Könnte das das alte Siebert-Modell sein???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 20:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2007, 18:10
Beiträge: 17349
Martin hat geschrieben:
Welche Basis hat das Modell (Heico, Roco oder gar Wiking)?
Schreib doch André Gierakowski einfach mal per PN an - schließlich ist er hier im Forum registriertes Mitglied! :idea: -> memberlist.php?mode=viewprofile&u=1067

_________________
Denkt an eure Mitmenschen, tragt Mundschutz, haltet Abstand und achtet auf eure Gesundheit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 20:45 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 18:09
Beiträge: 206
Hmmm. Siebert wäre durchaus möglich. Gegen Roco spricht für mich der Eindruck von Fahrgestell und Stoßstange. Und Siebert wäre dann doch Wiking?

@Jürgen
Sehr weiser Hinweis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 21.02.2020, 23:35 
Offline
User

Registriert: 12.08.2013, 17:41
Beiträge: 117
Hallo Zusammen,

das LF 24 hatte André Gierakowski schon einmal im Programm, aber zu einem anderen Preis.

Das Modell von Siebert habe ich als Vergleich mal heran gezogen, es könnte ein Abguss vom Siebert Modell sein. Beide Aufbauten sind Vollgussmodelle und haben die gleichen Macken. Das Material von Gierakowski scheint besser zu sein als das von Siebert. Die Fahrgestelle der Fahrzeuge sind so gut wie identisch und zeigen auch die gleichen Macken, nur das von Siebert ist sehr brüchig hat sich bei mir in 3 Teile zerlegt.

Gruß
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 22.02.2020, 00:01 
Offline
User

Registriert: 12.08.2013, 17:41
Beiträge: 117
Was ich noch vergessen habe zu den beiden Modellen, Siebert hatte eine Verglasung, Räder und Achsen, eine Aufstiegsleiter und den Schweinwerferkopf mit dabei. Beim Modell von A. Gierakowski fehlen all diese Teile, der Bausatz besteht Führerhaus mit Inneneinrichtung, Fahrgestell und Aufbau. Der Rest muss wie immer aus der berühmten Bastelkiste kommen.

Ich wünsche euch ein schönes Karnevals Wochenende bzw. den Karneval - Flüchtlingen ein bastelreiches Wochenende.

VG
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 23.02.2020, 12:49 
Offline
User

Registriert: 23.07.2011, 19:42
Beiträge: 851
Martin Reuter hat geschrieben:
Ich habe trotz Suche noch keine Bilder von einem fertigen Modell gesehen.
Aber... im Shop ist doch eins: Link

Oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?

Gruß
Henning


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 23.02.2020, 14:06 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 28.09.2008, 19:49
Beiträge: 528
Tach zusammen,

Ist definitiv das alte Siebert-Modell. Kenne zufälligerweise den Urmodellbauer. Klaus: Du auch!

Grüße, Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 25.02.2020, 12:59 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 16:34
Beiträge: 458
Mahlzeit!

Ich habe in puncto LF 24 (richtig müsste es ja eigentlich HLF 16/18 heißen :!: ) sowohl mit WSM als auch mit Andre Gierakowski bereits (nicht ganz uneigennützig :mrgreen: ) Kontakt gehabt:

- seitens WSM wurde mir seinerzeit Roco als Basis für die Kabine genannt
- durch persönliche Gründe sind diverse Urmodelle von WSM an Gierakowski Modellbau (hier bestand früher mal eine Partnerschaft) verkauft worden, u.A. auch das des LF 24
- das Urmodell des LF 24 ist wohl beschädigt gewesen und wurde im Auftrag von Gierakowski instand gesetzt, der Erbauer des Urmodells soll aber bereits vor einigen Jahren verstorben sein.
Inwieweit das jetzt korrekt ist, kann ich nicht sagen...wohl aber dass der von Dirk W. benannte Urmodellbauer noch ziemlich lebendig und aktiv ist :wink: :!:

_________________
Viele Grüße,

Markus

...ein "Düsseldorfer"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 25.02.2020, 23:45 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2007, 16:52
Beiträge: 196
Hallo zusammen,

der Vollständigkeit halber habe ich mein Siebert LF 24 mal ausgepackt und das Roco LF 16 daneben gelegt. Was auf den Bilder nicht so richtig rüberkommt, ist das beim LF 24 auch die Geräteräume 5+6 verbreitert wurden.

Bild Bild

Viele Grüße
Olaf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gierakowski: LF 24 auf Magirus D der BF Düsseldorf
BeitragVerfasst: 27.02.2020, 21:16 
Offline
User

Registriert: 25.04.2007, 18:09
Beiträge: 206
Hallo zusammen,

danke für die Antworten :D. Mittlerweile habe ich den Entschluss gefasst es einfach zu versuchen. Mal sehen, wann ich den fertig bekomme :roll:

Hauptsache ist dass das Modell nicht auf Wiking basiert - der ist mir in 1:90 zu klein. Roco Basis ist gut - passt.

Gruß,
Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de