Aktuelle Zeit: 17.08.2022, 15:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 10.03.2021, 22:58 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 643
Hallo Freunde der großen und kleinen roten Autos,
mal wieder benötige ich Eure Schwarmintelligenz.

Die Geschichte der Magirus ZB 6/24-S 15 (also der so genannten Korea-Tanker) ist ja relativ gut dokumentiert, aber trotzdem gibt es bei mir noch Wissenslücken. So wüsste ich zum Besispiel gerne, wo dieses Fahrzeug im ersten Leben stationiert war: https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/79141

Jetzt sagt bitte nicht nur einfach "Hessen" - denn das ist meiner Ansicht nach fast sicher. Der hintere Kotflügel kommt ohne eingeschweißtes Blech daher, also müsste es ein "nachproduzierter" Aufbau sein. Etwas Bauchweh habe ich mit der Baujahrangabe 1973, das könnte etwas zu früh sein, eben wegen des fehlenden Bleches im Kotflügel.

Vielen Dank im Voraus für Eure Mühe
Klausmartin

_________________
Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit. (Bertold Brecht)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 13.03.2021, 15:10 
Offline
User

Registriert: 22.08.2008, 23:43
Beiträge: 65
Hallo Klausmartin,

wie so oft, wieder eine interessante Frage von Dir.
Nach meinen recherchen wurde im Juli 1973 das erste GTLF 6 dieses Typs ohne Kotflügelblech an die Feuerwehr Bad Hersfeld ausgeliefert.
Mit dem mittigen alten heckblaulicht und des seitlich angebrachten Schaumrohres hinten gibt es hier die totale Übereinstimmung, allerdings fehlen bei diesem Fahrzeug einige Scheinwerfer vorn.

http://www.sos-pictures.de/details.php?image_id=38492

Somit verbleiben mit In-Dienst-Stellung 1973 nur die Fahrzeuge für Limburg und Kassel. Von Limburg habe ich bisher noch kein Foto gefunden, Kassel scheidet m. E. wegen der 2 seitlich angebrachten Heckblaulichter aus.
Ansonsten könnten nur noch die 1974 in Dienst gestellten Fahrzeuge (Bj. evtl. 1973) ins Auge zu fassen sein und dann wohl auch nur Hanau.

Gruß Kai-Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 13.03.2021, 18:24 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2007, 15:39
Beiträge: 643
Hallo Kai-Uwe,
herzlichen Dank für Deine Antwort. Sie deckt sich mit einer Mitteilung von Herbert Breuer, der ebenfalls Bad Hersfeld als vorherigen Standort genannt hat.

Daraus und aus dem Artkel von Wolfgang Rotter in "Magirus Feuerwehrfahrzeuge" Bd. 2 ziehe ich jetzt folgende Erkenntnis:
1) Die Aussage von SOS-Pictures.de, es sein kein Fahrzeug aus dem Korea-Auftrag, ist falsch.
2) Aufgrund der Aufbaunummer gehört dieses Fahrzeug eindeutig zur 1. Serie der hessischen Landesbeschaffung.
2) Es gab auch in der ersten Serie der Landesbeschaffung Hessen schon Fahrzeuge ohne eingeschweißtes Blech am hinteren Kotflügel, nämlich mindestens dieses.

Man lernt nie aus!

Schönen Dank für die Hilfe
Klausmartin

_________________
Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit. (Bertold Brecht)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 13.03.2021, 18:32 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2008, 20:50
Beiträge: 105
Ok, dann muss ich gleich mal die Beschreibung ändern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 20.03.2021, 12:56 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2007, 21:19
Beiträge: 198
Nach langer Abstinenz will ich auch mal wieder etwas zum Besten geben ;)

in Hessen sind die von Magirus als ZB 6/24 bezeichneten Fahrzeuge grundsätzlich als GTLF 6 betitelt worden. Bei den Fahrzeugen mit runden Kotflügeln handelt es sich definitiv nicht um die sog. Koreatanker. Das Land Hessen hat für seine Landesbeschaffung GTLF 6 für die damals als Hauptstützpunktwehren betitelten Freiw. Feuerwehren und die Berufsfeuerwehren mehrere Serien solcher Fahrzeuge beschafft. zu Beginn der Beschaffung zunächst für die Wehren, die auch als Autobahnfeuerwehr vom HmdIS bestimmt waren, aber auch Wehren ohne Autobahnabschnitte (bspw. Eschwege) hatten diese Fahrzeuge.

Zum Teil sind diese GTLF 6 auch Fahrzeuge aus dem geplatzten Koreauftrag gewesen. Erkennbar an den schon erwähnten "eckigen" Kotflügeln.
Das Alsfelder GTLF 6 war bespw. aus dem Korea-Auftrag, siehe auch hier:
https://www.feuerwehr.alsfeld.de/index.php/1954-1978
Der überwiegende Teil stammte aber nicht aus diesem Auftrag.

Wie man an Jürgens Bild des GTLF aus Homberg/Efze erkennen kann, gab es die Großtanker zum Teil auch ohne RKL am Heck:
viewtopic.php?p=12460#p12460
Bei manchen Fz wurden diese dann scheinbar auch nachgerüstet.

Wohin "unser Großtanker" aus Bad Hersfeld nach der Indienststellung des TLF 24/50 gekommen ist, entzieht sich meiner derzeitigen Kenntnis. Ich versuche da mal etwas in Erfahrung zu bringen.
Bei einem Unternehmen bei uns im Landkreis steht auch noch ein vollrestauriertes GTLF 6, der Ursprung ist nicht bekannt. Das Fahrzeug ist aber auch ebenfalls kein Korea-Tanker.

Es gab vor einigen Jahren auch mal in einem Forum (nicht hier) weitere Diskussion und vorallem gute, detaillierte Listen zum Thema Landesbeschaffung Hessen inklusiver der Auflistung der Hauptstützpunkt- und Stützpunktfeuerwehren und deren Historie. Bedauerlicherweise lässt sich dazu nichts mehr finden.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Andreas

_________________
....das war schon so.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 20.03.2021, 15:31 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 22:01
Beiträge: 380
Hallo zusammen,
Andreas hat das Schlüsselwort geliefert und mir fiel ein das ich irgendwo noch eine Liste mit den hessischen Landesbeschaffunngen habe.
Gesucht und gefunden:
Datei von filehorst.de laden

Vielleicht hilft das weiter

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 21.03.2021, 01:12 
Offline
User

Registriert: 22.08.2008, 23:43
Beiträge: 65
Hallo zusammen,
interessante Diskussion, zu der ich noch etwas beisteuern möchte. Vielleicht ergeben sich daraus neue Hinweise.
Axel Johannsen schrieb in seiner Literatur 1998, dass der Tanker aus Bad Hersfeld zur Feuerwehr Potsdam gelangt sei.
Auf der (im Übrigen sehr guten) Internet-Seite der Feuerwehr ist das leider nicht belegt. Axel schrieb mir dann auf Nachfrage,
er habe gelesen, dass dieses Fahrzeug von Potsdam zur Feuerwehr Flecken Zechlin gegangen sei.
Dazu habe ich wiederum die Kameraden vom Flecken Zechlin angefragt, mit folgendem Ergebnis (2-malig nachgefragt):
Das GTLF soll definitiv von einem der Berliner Flughäfen gekommen sein, von welchen, will man noch in Erfahrung bringen.
Nun sind Berlin und Potsdam ja nicht weit auseinander. Vielleicht gab es einen kleinereren Flugplatz, auf dem das Auto im Dienst stand?
Montag werde ich noch einmal bei der Feuerwehr Potsdam anrufen und versuchen, etwas in Erfahrung zu bringen.
Gruß Kai-Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Woher stammt dieses ZB 6?
BeitragVerfasst: 21.03.2021, 11:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007, 20:15
Beiträge: 1965
Moin zusammen,

Die Berliner Flughäfen verfügten insgesammt über sechs Fahrzeuge dieses Typs.

Tegel - 1 x

Tempelhof - 2 x ein Fahrzeug wurde später von der BF Berlin für die Schaumgruppe als TLF 24/50 übernommen (Bj. 1968 - B-2236)

Gatow - Royal Air Force Fire Service - 3 x das letzte verfügte über eine Staffelkabine



Gruß Guido

_________________
erst Lackiert und dann zersägt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de