Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Moderator: Gregor Niederelz

Benutzeravatar
Ralf Ecken
User
Beiträge: 1163
Registriert: 31.07.2007, 21:40
Postleitzahl: 26842
Land: Deutschland
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Ralf Ecken »

Hallo Gregor,
deine beiden Modell sind dir sehr gut gelungen, Das TLF4000 regt zum (nach)Bauen an.
Dein Fahrzeugkonzept gefällt.
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf
Benutzeravatar
Gregor Niederelz
User
Beiträge: 880
Registriert: 07.05.2007, 19:18
Postleitzahl: 56330
Land: Deutschland
Wohnort: Kobern-Gondorf

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Gregor Niederelz »

Hallo Steffen und Ralf,

vielen Dank für Eure Posts - ich freu' mich!

Schöne Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Gregor Niederelz
User
Beiträge: 880
Registriert: 07.05.2007, 19:18
Postleitzahl: 56330
Land: Deutschland
Wohnort: Kobern-Gondorf

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Gregor Niederelz »

Hallo,

nach einigen Jahren (!) Stillstand in diesem Thread gibt es Neuigkeiten:

Vor einigen Tagen konnte die Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim ein neues TLF 3000 in Dienst stellen. Wie üblich basiert das von Magirus aufgebaute Fahrzeug auf einem Iveco-Fahrgestell, hier Iveco Eurocargo 150-320 4x4 in der neuesten Ausführung.

Bild Bild Bild Bild

Zumindest das Vorderteil des Fahrerhauses ist Resteverwertung 😉 und stammt von der hier verarbeiteten Rietze Team Cab. Die neue Fahrerhaus-Rückwand spendierte ein weiterer Rietze Iveco Eurocargo. Fahrgestell und Aufbau stammen vom Rietze Alufire Rüstwagen; beides wurde in der Länge entsprechend gekürzt, so dass der kompaktere TLF 3000 Aufbau entstand. Sämtliche Rollläden wurden neu zugeschnitten; ebenso erhielt der Aufbau eine neue Dachfläche von Kibri mit Dachkasten von DS-Design, Leiterlagerung von herpa und Werfer von Markus Hawener. Hier Bilder aus der Bauphase, welche die Schnitte ganz gut zeigen.

Bild Bild

Ich hoffe, der „kleine Tanker“ gefällt Euch.

Schöne Grüße
Gregor
Benutzeravatar
Ralf Ecken
User
Beiträge: 1163
Registriert: 31.07.2007, 21:40
Postleitzahl: 26842
Land: Deutschland
Wohnort: Ostrhauderfehn

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Ralf Ecken »

Hallo Gregor,
Tolle Idee, den Aufbau zu kürzen.
Die anderen kleinen Änderungen sind perfekt.
Lieben Gruß aus Ostfriesland,

Ralf
Benutzeravatar
Uli Vornhof
Administrator
Beiträge: 4304
Registriert: 08.06.2007, 10:43
Postleitzahl: 40667
Land: Deutschland
Wohnort: Meerbusch

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Uli Vornhof »

Wow, klasse Idee, klasse Umsetzung, gefällt mir richtig gut!!

VG Uli
Benutzeravatar
Christian Stoye
User
Beiträge: 371
Registriert: 13.01.2016, 12:50
Postleitzahl: 82140
Land: Deutschland
Wohnort: Olching

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Christian Stoye »

Hallo Gregor,

schönes bulliges Fahrzeug - ganz nach meinem Geschmack - Top!


Gruß
Christian
Benutzeravatar
Jürgen Mischur
Administrator
Beiträge: 18014
Registriert: 20.04.2007, 18:10
Postleitzahl: 60311
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Jürgen Mischur »

.
Super Idee für einen TLF 3000-Umbau, wurde soeben gespeichert und wird nachgemacht. :D

Nur das falsche Fahrgestell... :lol: :lol: :lol:
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.
Benutzeravatar
Frank Diepers
User
Beiträge: 2213
Registriert: 24.04.2007, 18:48
Postleitzahl: 47509
Land: Deutschland
Wohnort: Rheurdt

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Frank Diepers »

Hallo Gregor,

sehr gute Idee, und sehr schöne Umsetzung :!: Dein TLF 3000 gefällt mir ausgesprochen gut.
Frank Diepers - Rheurdt
„Der Niederrheiner weiß nichts, kann aber alles erklären!“
Benutzeravatar
Christian Stoye
User
Beiträge: 371
Registriert: 13.01.2016, 12:50
Postleitzahl: 82140
Land: Deutschland
Wohnort: Olching

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Christian Stoye »

Jürgen Mischur hat geschrieben: 04.07.2024, 09:03 . Nur das falsche Fahrgestell... :lol: :lol: :lol:
Ich weiss nicht Jürgen, ein 3-achs Fahrgestell wäre wohl überdimensioniert :mrgreen: :P


Gruß
Christian
Benutzeravatar
Jürgen Mischur
Administrator
Beiträge: 18014
Registriert: 20.04.2007, 18:10
Postleitzahl: 60311
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Jürgen Mischur »

Och, so ein Dreiachser mit Stern (!) und 10.000 l hätt' was! :wink: Aber Gregor weiß sowieso wie 's gemeint ist. :D
Dormols sünn uns Füerwehrlü noch mit Sprütten un Ledderwogn uttrocken, de vun Peern trocken wörn.
Damals sind unsere Feuerwehrleute noch mit Spritzen und Leiterwagen ausgerückt, die von Pferden gezogen wurden.
Henning Wessel
User
Beiträge: 1327
Registriert: 23.07.2011, 19:42
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland
Wohnort: Braunschweig

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Henning Wessel »

Moin Gregor,

meinen herzlichen Glückwunsch zum neuen Fahrzeug in Eckenhausen-Rundheim. Das Modell wirkt auf mich sehr stimmig, als hätten die Teile immer schon so zusammengehört.

Viele Grüße
Henning
Benutzeravatar
Gregor Niederelz
User
Beiträge: 880
Registriert: 07.05.2007, 19:18
Postleitzahl: 56330
Land: Deutschland
Wohnort: Kobern-Gondorf

Re: Feuerwehr Eckenhausen-Rundheim: Die Löschfahrzeuge

Beitrag von Gregor Niederelz »

Vielen Dank für Eure zahlreichen positiven Rückmeldungen! Freut mich sehr! :-)
Jürgen hat geschrieben: 04.07.2024, 19:06 Och, so ein Dreiachser mit Stern (!) und 10.000 l hätt' was! :wink: Aber Gregor weiß sowieso wie 's gemeint ist. :D
Speziell für Jürgen ;-) steht das nächste Projekt schon in den Startlöchern, natürlich mit Stern (... aber nur zwei Achsen ..). Aber erstmal Urlaub, und sofern ich zwischenzeitlich nicht durch andere Projekte abgelenkt werde, geht's damit im August weiter.

Schöne Grüße
Gregor
Antworten

Zurück zu „Manheim (Städteregion)“